Nebcin


Eli Lilly and Company | Nebcin (Medication)


Desc:

Nebcin/tobramycin wird verwendet, um ein großes Angebot an Bakterieninfektionen zu verhindern oder zu behandeln. Antibiotika arbeiten am besten, wenn der Betrag der Medizin in Ihrem Körper an einem unveränderlichen Niveau behalten wird. Verwenden Sie deshalb dieses Rauschgift an gleichmäßig Zwischenräumen unter Drogeneinfluss. Tobramycin gehört einer Klasse von Rauschgiften bekannt als aminoglycoside Antibiotika. Es arbeitet durch das Aufhören des Wachstums von Bakterien.

Dieses Medikament wird durch die Einspritzung in eine Ader oder Muskel, wie geleitet, von Ihrem Arzt gewöhnlich alle 8 Stunden gegeben.

...

Side Effect:

Dieses Medikament kann eine strenge Darmbedingung (Clostridium difficile-verbundene Diarrhöe) wegen eines Typs von widerstandsfähigen Bakterien selten verursachen. Diese Bedingung kann während der Behandlung vorkommen, oder Wochen zur Monatsnachbearbeitung hat angehalten. Brechreiz, das Erbrechen, die Magenverstimmung oder der Verlust des Appetits können vorkommen. Der Schmerz/Verärgerung/Röte an der Spritzenseite kann selten vorkommen.

Suchen Sie medizinische Hilfe sofort, wenn Sie einige der folgenden Symptome von einer ernsten allergischen Reaktion bemerken:Ausschlag, (besonders des Gesichtes/Zunge/Halses), strenger Schwindel, Schwierigkeitenatmen juckend/anschwellen lassend. ...

Precaution:

Vor dem Verwenden von Nebcin, erzählen Sie Ihrem Gesundheitsfürsorgeversorger Ihre medizinische Geschichte besonders: zystischer fibrosis, Probleme (einschließlich Taubheit hörend, hat das Hören vermindert), Niereprobleme, niedrige Blutminerale (einschließlich des Kaliums, Magnesiums, Kalziums), myasthenia gravis, die Parkinsonsche Krankheit.

Bevor Sie Chirurgie haben, sagen Sie Ihrem Arzt oder Zahnarzt über alle Produkte, dass Sie (einschließlich verschreibungspflichtiger Medikamente, nichtverschreibungspflichtiger Medikamente und Kräuterprodukte) verwenden.

Während Schwangerschaft und Stillens wird nicht empfohlen, Nebcin ohne den Rat Ihres Arztes zu verwenden. ...