Nelfinavir


Unknown / Multiple | Nelfinavir (Medication)


Desc:

Nelfinavir ist ein Typ der Antihivmedizin genannt einen Hemmstoff pro-aufziehen (PI). Arbeiten von Nelfinavir vom Blockieren, machen ein HIV-Enzym Spaß pro-. Das hält HIV davon ab zu wiederholen und senkt den Betrag des HIV im Blut. Nelfinavir heilt Aids- oder HIV-Infektion nicht. Es ist nicht bekannt, ob nelfinavir die Gefahr des vorübergehenden HIV anderen Leuten reduziert.

...

Side Effect:

Diarrhöe ist eine allgemeine Nebenwirkung dieses Medikaments. Wenn Sie Diarrhöe haben, Ihren Arzt oder Apotheker über Weisen fragen, diese Nebenwirkung, wie das Verwenden der Antidiarrhöemedizin zu vermindern. Brechreiz oder Benzin können auch vorkommen. Wenn einige dieser Effekten andauert oder schlechter macht, Ihrem Arzt oder Apotheker schnell erzählt. Erinnern Sie sich, dass Ihr Arzt dieses Medikament vorgeschrieben hat, weil er oder sie entschieden hat, dass der Vorteil für Sie größer ist als die Gefahr von Nebenwirkungen.

Erzählen Sie Ihrem Arzt sofort, wenn einige dieser seltenen, aber ernsten Nebenwirkungen vorkommt: leichtes Quetschen/Blutung, beharrlicher Brechreiz/Erbrechen, Magen-Schmerz / Unterleibsschmerz, dunkler Urin, yellowing Augen/Haut. Dieses Medikament kann selten sich Ihren Blutzuckerspiegel erheben lassen, der verursachen oder Zuckerkrankheit schlechter machen kann. Erzählen Sie Ihrem Arzt sofort, wenn Sie Symptome von hohem Blutzucker wie vergrößerter Durst und Urinabsonderung entwickeln. Wenn Sie bereits Zuckerkrankheit haben, überprüfen Sie Ihre Blutzuckerspiegel regelmäßig. Ihr Arzt muss eventuell Ihr Zuckerkrankheitsmedikament, Übungsprogramm oder Diät anpassen. Änderungen in Körperfett können vorkommen, während Sie dieses Medikament nehmen (wie vergrößertes Fett in den oberen Zurück- und Magengebieten, hat Fett in den Armen und Beinen vermindert). Die Ursache und langfristigen Effekten dieser Änderungen sind unbekannt. Besprechen Sie die Gefahren und Vorteile der Behandlung mit Ihrem Arzt, sowie des möglichen Gebrauches der Übung, um diese Nebenwirkung zu reduzieren.

Eine sehr ernste allergische Reaktion zu diesem Rauschgift ist selten. Suchen Sie jedoch unmittelbare medizinische Aufmerksamkeit, wenn Sie irgendwelche Symptome von einer ernsten allergischen Reaktion bemerken, einschließlich:Ausschlag, (besonders des Gesichtes/Zunge/Halses), strenger Schwindel, Schwierigkeitenatmen juckend/anschwellen lassend. Das ist nicht eine ganze Liste von möglichen Nebenwirkungen. ...

Precaution:

Vor dem Verwenden dieser Medizin informieren Ihren Arzt, wenn Sie einen Typ von Allergien haben. Erzählen Sie Ihrem Arzt, wenn Sie andere Medizin verwenden, und wenn Sie haben oder jemals einige der folgenden Bedingungen gehabt haben: Zuckerkrankheit, Bluterkrankheit, Lebernprobleme.

Kinder können beiseite Effekten dieses Rauschgifts, besonders Diarrhöe oder Ausschlag empfindlicher sein.

Bevor Sie Chirurgie haben, sagen Sie Ihrem Arzt oder Zahnarzt über alle Produkte, dass Sie (einschließlich verschreibungspflichtiger Medikamente, nichtverschreibungspflichtiger Medikamente und Kräuterprodukte) verwenden.

Während Schwangerschaft und Stillens wird nicht empfohlen, diese Medizin ohne den Rat Ihres Arztes zu verwenden. ...