Ofatumumab Injection


GlaxoSmithKline | Ofatumumab Injection (Medication)


Desc:

Ofatumumab ist ein monoclonal Antikörper, der die Handlungen des Immunsystems des Körpers betrifft. Antikörper von Monoclonal werden gemacht, nur bestimmte Zellen im Körper ins Visier zu nehmen und zu zerstören. Das kann helfen, gesunde Zellen vor dem Schaden zu schützen.

Ofatumumab wird verwendet in, chronische lymphocytic Leukämie zu behandeln. Ofatumumab wird gewöhnlich gegeben, nachdem andere Medikamente ohne erfolgreiche Behandlung von Symptomen versucht worden sind.

...

Side Effect:

Einige Menschen, die eine ofatumumab Einspritzung erhalten, haben eine Reaktion zur Einführung gehabt (wenn die Medizin in die Ader eingespritzt wird). Erzählen Sie Ihren caregiver sofort, wenn Sie sich schwindlig, angewidert, leichtsinnig, verwirrt, juckend, prickelnd fühlen, oder Brustschmerz, Kiefer oder Armschmerz, Rückenschmerz, Magenschmerz, das Keuchen, die Brustbeengtheit oder das Schwierigkeitenatmen haben Sie. Diese Reaktionen können während der Einspritzung oder innerhalb von 24 Stunden später vorkommen. .

Bekommen Sie Notarzthilfe, wenn Sie einige dieser Zeichen einer allergischen Reaktion haben: Bienenstöcke;schwieriges Atmen;von Ihrem Gesicht, Lippen, Zunge oder Hals schwellend.

Informieren Sie Ihren Arzt sofort, wenn Sie einige dieser ernsten Nebenwirkungen haben:ändern Sie sich in Ihren geistigen Staat, Probleme mit der Rede oder dem Wandern, verminderte Vision (können diese Symptome allmählich anfangen und schlechter schnell werden); Brechreiz, Magenschmerz, Verlust von Appetit, Jucken, dunklem Urin, tonfarbigen Stühlen, Gelbsucht (yellowing der Haut oder Augen); Fieber, Kälte, Körperschmerzen, Grippensymptome, Mund und Halsgeschwüre, schnelle Herzrate, schnelles und seichtes Atmen, schwach zu werden; das leichte Quetschen, die ungewöhnliche Blutung (Nase, Mund, Scheide oder Mastdarm), wird lila oder rote Nadelspitze unter Ihrer Haut fleckig; Husten mit gelbem oder grünem Schleim, stechender Brustschmerz, sich knapp am Atem fühlend; Verwirrung, Schwäche auf einer Seite des Körpers, Verlust des Gleichgewichtes oder der Koordination; oder strenge Verstopfung.

...

Precaution:

Ofatumumab vergrößert die Gefahr einer ernsten Vireninfektion des Gehirns, das zu Unfähigkeit oder Tod führen kann. Diese Gefahr ist höher, wenn Sie ein schwaches Immunsystem haben oder bestimmte Arzneimittel erhalten. Nennen Sie Ihren Arzt sofort, wenn Sie Symptome wie Änderung in Ihrem geistigen Staat, Problemen mit der Rede oder dem Wandern oder der verminderten Vision haben. Diese Symptome können allmählich anfangen und schlechter schnell werden.

Bevor Sie ofatumumab erhalten, Ihrem Arzt erzählen, wenn Sie Leberentzündung oder strengen COPD haben. Um sicher zu sein, verursacht dieses Medikament schädliche Effekten, Ihre Blutzellen, Nierefunktion nicht, und Lebernfunktion muss eventuell seit mehreren Monaten sogar geprüft werden, nachdem Sie aufhören, ofatumumab zu verwenden.

Informieren Sie Ihren Arzt sofort, wenn Sie irgendwelche Symptome vom Leberschaden, wie Brechreiz, Magenschmerz, Verlust von Appetit, Jucken, dunklem Urin, tonfarbigen Stühlen oder Gelbsucht (yellowing von Ihrer Haut oder Augen) entwickeln. ...