Orap


Janssen Pharmaceutica | Orap (Medication)


Desc:

Orap/pimozide ist ein antipsychotisches Medikament, das durch das Vermindern der Tätigkeit genannten dopamine einer natürlichen Substanz im Gehirn arbeitet. Dieses Medikament wird verwendet, um nicht kontrollierte Bewegungen (Motorticks) oder Ausbrüche von Wörtern oder Tönen zu reduzieren (stimmliche Ticks), die wegen einer Bedingung genannt Syndrom von Tourette vorkommen.

Orap ist eine Vorschrift nur Medizin und sollte vom Mund, mit oder ohne Essen, einmal täglich, gewöhnlich in der Schlafenszeit, oder wie geleitet, von Ihrem Arzt genommen werden. Dosierung basiert auf Ihrer medizinischen Bedingung und Antwort auf die Behandlung. Vergrößern Sie die Dosis oder Frequenz ohne den Rat Ihres Arztes nicht.

...

Side Effect:

Unter mit seinen erforderlichen Effekten kann Orap strenge Nebenwirkungen verursachen wie: eine allergische Reaktion - Ausschlag, das Jucken, das Schwierigkeitsatmen, das Schließen des Halses, die Schwellung der Lippen, der Zunge, oder des Gesichtes oder der Bienenstöcke;Beschlagnahmen oder Konvulsionen;Fieber;ein sehr schneller oder ein unregelmäßiger Herzschlag;unkontrollierbare Bewegungen des Mundes, der Zunge, der Backen, des Kiefers, der Arme oder der Beine;Fieber;Muskelstarrheit;das Schwitzen;unregelmäßiger Puls;oder schnelle oder unregelmäßige Herzschläge. Wenn Sie bemerken, dass einige von diesen medizinische Hilfe sofort sucht.

Allgemeinere und weniger ernste Nebenwirkungen schließen die folgenden Symptome ein:Schwindel oder Schläfrigkeit; Schlaflosigkeit; Brechreiz oder das Erbrechen; Diarrhöe oder Verstopfung; trockener Mund; oder verschmierte Vision oder Empfindlichkeit der Augen, um sich zu entzünden. Wenn einige von diesen andauert oder sich verschlechtert, nennen Sie Ihren Arzt.

...

Precaution:

Vor dem Verwenden von Orap informieren Ihren Arzt, wenn Sie irgendwelche Allergien haben, wenn Sie andere Medizin verwenden, und wenn Sie haben oder jemals einige der folgenden Bedingungen gehabt haben: Blutprobleme, Glaukom, Dementia, Depression, Herzprobleme, verlangsamen Bewegung der Eingeweide oder Eingeweide wie chronische Verstopfung, oder Verstopfung, Nierekrankheit, Lebererkrankung, Gehirnunordnung, Geschwulst, oder Verletzung, Rauschgift, Alkohol oder Substanzenmissbrauch, Brustkrebs, die Parkinsonsche Krankheit, Beschlagnahmenunordnung oder urinierende Schwierigkeit.

Weil Orap Schwindel, Schläfrigkeit verursachen kann, und Visionsprobleme nicht steuern und schwere Maschinerie verwenden, bis Sie überzeugt sind, dass Sie diese Tätigkeit sicher durchführen können.

Während Schwangerschaft und Stillens wird nicht empfohlen, Orap ohne Ihren Arztrat zu verwenden. ...