Oseltamivir


Genentech | Oseltamivir (Medication)


Desc:

Oseltamivir gehört einer Klasse von genannten neuraminidase Hemmstoffen von Medikamenten, die durch das Aufhören der Ausbreitung des Grippenvirus im Körper arbeitet. Diese Medizin wird verwendet, um Grippensymptome zu behandeln, die durch Grippenvirus in in Erwachsenen und Kindern verursacht sind, die älter sind als 1 Jahr alt, die Symptome seit weniger als 2 Tagen gehabt haben. Oseltamivir wird auch verwendet, um einige Typen der Grippe in Erwachsenen und Kindern zu verhindern, die älter sind als 1 Jahr alt, wer ausgestellt werden kann, aber Symptome noch nicht hat.

Das ist eine Vorschrift nur Medizin und sollte vom Mund, gewöhnlich zweimal täglich, am Morgen und Abend, seit 5 Tagen, oder wie geleitet, von Ihrem Arzt genommen werden. Dosierung basiert auf Ihrer medizinischen Bedingung und Antwort auf die Behandlung. Vergrößern Sie die Dosis oder Frequenz ohne Ihren Arztrat nicht.

...

Side Effect:

Am üblichsten kann Oseltamivir Magenschmerz, Brechreiz, das Erbrechen, die Diarrhöe verursachen;Schwindel, Kopfweh;Nasenbluten;Augenröte oder Unbequemlichkeit;Schlafprobleme (Schlaflosigkeit);oder Husten oder andere Atmungssymptome. Wenn einige von diesen andauert oder sich verschlechtert, nennen Sie Ihren Arzt.

Seltenere aber ernste Nebenwirkungen schließen ein: plötzliche Verwirrung, Delirium, Halluzinationen, ungewöhnliches Verhalten oder Selbstverletzung. Wenn Sie bemerken, dass einige von diesen medizinische Hilfe sofort sucht. Eine allergische Reaktion ist selten, aber bekommen Sie ärztliche Behandlung, wenn Sie die folgenden Symptome bemerken: Ausschlag, das Jucken, das Schwierigkeitsatmen, das Schließen des Halses, die Schwellung der Lippen, der Zunge, oder des Gesichtes oder der Bienenstöcke.

...

Precaution:

Vor dem Verwenden dieser Medizin informieren Ihren Arzt, wenn Sie einen Typ von Allergien haben. Erzählen Sie Ihrem Arzt, wenn Sie andere Medizin verwenden, und wenn Sie haben oder jemals einige der folgenden Bedingungen gehabt haben: Immunschwächenvirus (HIV) oder erworbenes Immunschwächesyndrom (Aids) oder ein Herzleiden, Leber oder Nierekrankheit oder Lungenprobleme.

Weil Oseltamivir Schwindel und Schläfrigkeit verursachen kann, steuern Sie nicht und verwenden Sie schwere Maschinerie, bis Sie überzeugt sind, dass Sie diese Tätigkeit sicher durchführen können.

Während Schwangerschaft und Stillens wird nicht empfohlen, diese Medizin ohne den Rat Ihres Arztes zu verwenden. ...