Panitumumab Injection


Amgen | Panitumumab Injection (Medication)


Desc:

Die Einspritzung von Panitumumab für den intravenösen Gebrauch wird als ein einzelner Agent für die Behandlung des Epidermal-Wachstumsfaktorempfängers (EGFR) - das Ausdrücken, metastatic colorectal Krebsgeschwür (mCRC) mit dem Krankheitsfortschritt auf oder im Anschluss an fluoropyrimidine-, oxaliplatin-angezeigt, und Chemotherapieregierungen irinotecan-enthaltend.

Rückblickende Teilmengenanalysen von metastatic colorectal Krebsproben haben keinen Behandlungsvorteil für die panitumumab Einspritzung für den intravenösen Gebrauch in Patienten gezeigt, deren Geschwülste KRAS Veränderungen im codon 12 oder 13 hatten. Die Wirksamkeit der panitumumab Einspritzung für den intravenösen Gebrauch als ein einzelner Agent für die Behandlung des EGFR-Ausdrückens, metastatic colorectal Krebsgeschwür basiert auf dem fortschrittfreien Überleben.

...

Side Effect:

Die ernstesten nachteiligen Ereignisse der panitumumab Einspritzung für den intravenösen Gebrauch sind Lungenfibrosis, Lungenembolie, strenge dermatologic Giftigkeit, die durch ansteckenden sequelae und septischen Tod, Einführungsreaktionen, Unterleibsschmerz, hypomagnesemia, Brechreiz, das Erbrechen und die Verstopfung kompliziert ist. Die allgemeinsten nachteiligen Ereignisse der panitumumab Einspritzung für den intravenösen Gebrauch sind Hautausschlag mit variablen Präsentationen, hypomagnesemia, paronychia, Erschöpfung, Unterleibsschmerz, Brechreiz und Diarrhöe einschließlich Diarrhöe, die auf Wasserentzug hinausläuft.

Nachteilige Reaktionen, die Unterbrechung der panitumumab Einspritzung für den intravenösen Gebrauch verlangen, waren Einführungsreaktionen, strenge Hautgiftigkeit, paronychia, und Lungenfibrosis. ...

Precaution:

Die Suspendierung des Sonnenlichtes kann dermatologic Giftigkeit erschweren. Patienten sollten sunscreen und Hüte tragen und Sonnensuspendierung beschränken, während sie panitumumab Einspritzung für den Intravenösen-Gebrauch erhalten.

Vor der Einnahme panitumumab, erzählen Sie Ihrem Arzt oder Chemiker, wenn Sie einen Typ von Allergien haben. Dieses Produkt kann untätige Zutaten enthalten, die allergische Reaktionen oder andere Probleme verursachen können. Sprechen Sie mit Ihrem Chemiker für mehr Details.

Vor dem Verwenden dieses Rauschgifts, erzählen Sie Ihrem Arzt oder Chemiker Ihre medizinische Geschichte besonders: Lungenkrankheit (z. B. , Lungenfibrosis, mehr zwischenräumlich pneumonitis), niedrige Blutniveaus des Magnesiums / Kalzium.

Während Schwangerschaft und Stillens wird es nicht empfohlen, diese Medizin ohne Rat Ihres Arztes zu verwenden. ...