Pepcid


Merck & Co. | Pepcid (Medication)


Desc:

Pepcid/famotidine Arbeiten durch das Verringern des Betrags von Säure der Magen erzeugen. Dieses Medikament wird verwendet, um Sodbrennen zu erleichtern, das mit saurer Verdauungsstörung und saurem Magen vereinigt ist.

...

Side Effect:

Nebenwirkungen von Pepcid sind selten. Geringe Nebenwirkungen schließen Verstopfung, Diarrhöe, Erschöpfung, Kopfweh, Schlaflosigkeit, Muskelschmerz, Brechreiz und das Erbrechen ein.

Hauptnebenwirkungen schließen Aufregung, Anämie, Verwirrung, Depression, das leichte Quetschen oder die Blutung, die Halluzinationen, den Haarausfall, den unregelmäßigen Herzschlag, die überstürzten, visuellen Änderungen und yellowing der Haut oder Augen (Gelbsucht) ein.

...

Precaution:

Sodbrennen kann mit frühen Symptomen vom Herzanfall verwirrt sein. Suchen Sie Notarztaufmerksamkeit, wenn Sie Brustschmerz oder schweres Gefühl, Schwindel, Schmerz haben, der sich zum Arm oder der Schulter, dem Schwitzen, dem Brechreiz oder dem Erbrechen und einem allgemeinen kranken Gefühl ausbreitet.

Sie sollten dieses Medikament nicht verwenden, wenn Sie Schwierigkeiten haben, zu schlucken, sich mit dem Blut, den blutigen oder teerigen Stühlen erbrechend, oder wenn Sie gegen famotidine oder ähnliche Medikamente wie ranitidine, cimetidine oder nizatidine allergisch sind.

Hören Sie auf, Pepcid zu verwenden, wenn Magenschmerz weitergeht, oder wenn Sie dieses Produkt seit mehr als 14 Tagen nehmen müssen. Sie können eine ernstere Magenbedingung haben, die verschiedene Behandlung verlangt.

Während Schwangerschaft und Stillens wird nicht empfohlen, diese Medizin ohne den Rat Ihres Arztes zu verwenden. ...