Aprepitant


Merck & Co. | Aprepitant (Medication)


Desc:

Aprepitant blockiert die Handlungen von Chemikalien im Körper, die Brechreiz und das Erbrechen auslösen. Aprepitant wird mit anderen Medikamenten verwendet, um zu helfen, Brechreiz und das Erbrechen verursacht durch die Krebs-Rauschgift-Behandlung (Chemotherapie) zu verhindern. Dieses Medikament wird auch verwendet, um Brechreiz zu verhindern und sich nach der Chirurgie erbrechend.

Aprepitant arbeitet durch das Blockieren von einer der natürlichen Substanzen des Körpers, die das Erbrechen verursacht. Dieses Medikament wird Brechreiz oder das Erbrechen nicht behandeln, wenn Sie es bereits haben. Setzen Sie sich mit Ihrem Arzt für weitere Instruktionen in Verbindung, wenn Sie Brechreiz oder das Erbrechen erfahren.

...

Side Effect:

Nebenwirkungen, dieses Rauschgift zu verwenden, können einschließen: Müdigkeit und Schluckauf können vorkommen. Wenn entweder dieser Effekten andauern oder schlechter machen, Ihrem Arzt oder Apotheker schnell erzählen. Viele Menschen, die dieses Medikament verwenden, haben ernste Nebenwirkungen nicht.

Eine sehr ernste allergische Reaktion zu diesem Rauschgift ist selten. Suchen Sie jedoch unmittelbare medizinische Aufmerksamkeit, wenn Sie einige der folgenden Symptome von einer ernsten allergischen Reaktion bemerken:Ausschlag, (besonders des Gesichtes/Zunge/Halses), strenger Schwindel, Schwierigkeiten-Atmen juckend/anschwellen lassend.

...

Precaution:

Nehmen Sie aprepitant nicht, wenn Sie einige der folgenden Rauschgifte nehmen: cisapride (Propulsid) oder pimozide (Orap). Diese Rauschgifte können lebensbedrohende Wechselwirkungen, wenn genommen, zusammen mit aprepitant verursachen. Wenn Sie Leber-Krankheit haben, können Sie eine aprepitant Dosis-Anpassung oder spezielle Tests brauchen.

Aprepitant kann Geburtenkontrollepillen weniger wirksam machen, auf Schwangerschaft hinauslaufend. Diese Wirkung kann seit bis zu 28 Tagen nach Ihrer letzten Dosis dieses Medikaments dauern. Fragen Sie Ihren Arzt nach dem Verwenden einer Nichthormonmethode der Geburtenkontrolle (wie ein Präservativ, Diaphragma, Spermizid), um Schwangerschaft zu verhindern, während Sie aprepitant und seit mindestens 1 Monat nehmen, nachdem Ihre Behandlung endet.

Es gibt viele andere Rauschgifte, die mit aprepitant aufeinander wirken können. Sagen Sie Ihrem Arzt über alle Medikamente, dass Sie verwenden. Das schließt Vorschrift, freihändig, Vitamin und Kräuterprodukte ein. Fangen Sie kein neues Medikament an, ohne Ihrem Arzt zu erzählen. Behalten Sie eine Liste aller Ihrer Arzneimittel und zeigen Sie es jedem Gesundheitsfürsorge-Versorger, der Sie behandelt.

...