Pepto - Bismol


Procter & Gamble | Pepto - Bismol (Medication)


Desc:

Pepto-Bismol/bismuth subsalicylate ist an Entlastungsbrechreiz, Sodbrennen, Verdauungsstörung, Magenschmerzen, Diarrhöe und andere vorläufige Unbequemlichkeit des Magens und der gastrointestinal Fläche gewöhnt. Es wird auch verwendet, um Diarrhöe zu behandeln, und Hilfe verhindern Reisender-Diarrhöe. Pepto-Bismol wird auch unter einer Richtung eines Arztes mit anderem Medikament verwendet, um Magengeschwür zu behandeln, das durch bestimmte Bakterien (Pförtner von Helicobacter) verursacht ist.

Nehmen Sie dieses Medikament durch den Mund, gewöhnlich so erforderlich, wie geleitet, durch das Produktpaket oder wie geleitet, durch Ihren Arzt. Nehmen Sie mehr von diesem Medikament nicht als empfohlen für Ihr Alter. Folgen Sie den Instruktionen auf dem Etikett für den richtigen Gebrauch.

...

Side Effect:

Gewöhnlich wird Pepto-Bismol gut geduldet und für die meisten Menschen sicher, wenn es Gebrauch in der geleiteten Dosis ist. Am üblichsten kann die Verdunklung der Stühle und/oder Zunge vorkommen. Wenn einige von diesen andauert oder sich verschlechtert, nennen Sie Ihren Arzt.

Seltenere aber ernste nachteilige Reaktion schließt ein: das beharrliche Erbrechen oder die Diarrhöe, die ungewöhnliche verminderte Urinabsonderung, der ungewöhnliche trockene Mund oder der Durst, der schnelle Herzschlag, der Schwindel oder lightheadednes, Erbrechen, das wie Kaffeesatz, schwarze, teerige oder blutige Stühle, beharrlicher Magen oder Unterleibsschmerz aussieht.

Eine Allergie ist selten, aber bekommen Sie ärztliche Behandlung, wenn einige der folgenden Symptome vorkommt:Ausschlag, das Jucken, das Schwierigkeitsatmen, das Schließen des Halses, die Schwellung der Lippen, der Zunge, oder des Gesichtes oder der Bienenstöcke.

...

Precaution:

Vor dem Verwenden dieser Medizin informieren Ihren Arzt, wenn Sie dagegen gegen andere Rauschgifte allergisch sind, oder wenn Sie irgendwelche anderen Allergien haben. Erzählen Sie Ihrem Arzt, wenn Sie andere Medizin verwenden, und wenn Sie haben oder jemals einige der folgenden Bedingungen gehabt haben: blutende Probleme wie Bluterkrankheit, blutige, schwarze oder teerige Stühle, Gicht oder phenylketonuria.

Es wird für Kinder und Teenager nicht empfohlen, dieses Produkt zu nehmen, wenn sie Windpocken, Grippe oder eine undiagnostizierte Krankheit haben, oder wenn sie kürzlich einen Impfstoff erhalten haben.

Während Schwangerschaft und Stillens beraten sich mit Ihrem Arzt vor dem Verwenden von Pepto-Bismol. ...