Apresoline


Novartis | Apresoline (Medication)


Desc:

Apresoline/hydralazine wird mit oder ohne andere Medikamente verwendet, um hohen Blutdruck zu behandeln. Das Senken des hohen Blutdrucks hilft, Schläge, Herzanfälle und Niereprobleme zu verhindern. Apresoline wird einen vasodilator genannt. Es arbeitet durch das Entspannen des Geäders, so kann Blut durch den Körper leichter fließen.

...

Side Effect:

Kopfweh, Stampfen-Herzschlag / schneller Herzschlag, Verlust von Appetit, Brechreiz, Erbrechen, Diarrhöe oder Schwindel können vorkommen, weil sich Ihr Körper an das Medikament anpasst. Wenn einige dieser Effekten andauert oder schlechter macht, Ihrem Arzt oder Apotheker schnell erzählt.

Um die Gefahr des Schwindels zu reduzieren, stehen Sie langsam auf, wenn Sie sich von einem Sitzen oder lügnerischer Position erheben.

Dieses Medikament kann Nervenprobleme selten verursachen. Erzählen Sie Ihrem Arzt schnell, wenn Sie Taubheit oder das Prickeln erfahren. Ihr Arzt kann eine Ergänzung des Vitamins B6 (pyridoxine) empfehlen.

Erzählen Sie Ihrem Arzt sofort, wenn einige dieser unwahrscheinlichen, aber ernsten Nebenwirkungen vorkommt:strenge Müdigkeit, Gelenke, Ausschlag auf Nase und Backen, angeschwollenen Drüsen, Änderung im Betrag des Urins, des blutigen/rosa Urins, der Zeichen der Infektion (wie Fieber, Kälte, beharrliches Halsweh), leichtes Quetschen/Blutung schmerzen/anschwellen lassen.

...

Precaution:

Vor der Einnahme von Apresoline, erzählen Sie Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie gegen hydralazine allergisch sind, oder wenn Sie irgendwelche anderen Allergien haben. Dieses Produkt kann untätige Zutaten enthalten, die allergische Reaktionen oder andere Probleme verursachen können. Sprechen Sie mit Ihrem Apotheker für mehr Details.

Dieses Medikament sollte nicht verwendet werden, wenn Sie bestimmte medizinische Bedingungen haben. Vor dem Verwenden dieser Medizin, befragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie haben: ein bestimmtes Herzleiden (Kranzarterie-Krankheit), ein bestimmtes Herzklappe-Problem (rheumatische Herzkrankheit der mitral Klappe).

Vor dem Verwenden dieses Medikaments, erzählen Sie Ihrem Arzt oder Apotheker Ihre medizinische Geschichte besonders: Blutgefäß-Probleme, vorheriger Schlag, Niereprobleme.

Dieses Rauschgift kann Sie schwindlig machen lassen. Steuern Sie nicht, verwenden Sie Maschinerie, oder tun Sie jede Tätigkeit, die Vorsicht verlangt, bis Sie überzeugt sind, dass Sie solche Tätigkeiten sicher durchführen können. Beschränken Sie alkoholische Getränke.

Während Schwangerschaft und Stillens wird nicht empfohlen, diese Medizin ohne den Rat Ihres Arztes zu verwenden.

...