Phenoxybenzamine - oral


Vion Pharmaceuticals, Inc. | Phenoxybenzamine - oral (Medication)


Desc:

Phenoxybenzamine gehört einer Klasse von Rauschgiften, die als Alpha blockers bekannt sind, der entspannt und Blutgefäße breiter macht, so dass Blut leichter fließen kann. Dieses Medikament wird verwendet, um hohen Blutdruck (Hypertonie) und das schwere Schwitzen zu behandeln, das durch pheochromocytoma, eine Geschwulst der Nebennieren verursacht ist. Es kann auch in der Kombination mit anderer Medizin verwendet werden, um zu behandeln, ein bestimmtes Blutumlaufproblem hat das Syndrom von Raynaud genannt.

Phenoxybenzamine ist eine Vorschrift nur Medikament und sollte vom Mund, mit oder ohne Essen gewöhnlich 2 bis 3 Male pro Tag oder wie geleitet, von Ihrem Arzt genommen werden. Dosierung basiert auf Ihrer medizinischen Bedingung und Antwort auf die Behandlung. Vergrößern Sie die Dosis oder Frequenz ohne Ihren Arztrat nicht.

...

Side Effect:

Unter mit seinen erforderlichen Effekten kann Phenoxybenzamine strenge Nebenwirkungen verursachen wie: eine allergische Reaktion - Ausschlag, das Jucken, das Schwierigkeitsatmen, das Schließen des Halses, die Schwellung der Lippen, der Zunge, oder des Gesichtes oder der Bienenstöcke;schneller Herzschlag, schwach werdende, sexuelle Probleme in Männern wie Schwierigkeiten ejakulierend, Schwäche. Wenn Sie bemerken, dass einige von diesen medizinische Hilfe sofort sucht.

Am üblichsten kann Phenoxybenzamine die folgenden weniger ernsten Nebenwirkungen verursachen:Magenverstimmung, Brechreiz, stickige Nase, Schläfrigkeit, Schwindel oder Abnahme in der Schülergröße. Wenn einige von diesen andauert oder sich verschlechtert, nennen Sie Ihren Arzt. ...

Precaution:

Vor dem Verwenden dieser Medizin informieren Ihren Arzt, wenn Sie einen Typ von Allergien haben. Erzählen Sie Ihrem Arzt, wenn Sie andere Medizin verwenden, und wenn Sie haben oder jemals einige der folgenden Bedingungen gehabt haben: Blutgefäßkrankheit wie Gehirnarterienverkalkung, oder Kranzarterienkrankheit, Herzkrankheit wie congestive Herzversagen, Nierekrankheit, Lungeninfektionen.

Weil Phenoxybenzamine Schwindel und Schläfrigkeit verursachen kann, steuern Sie nicht und verwenden Sie schwere Maschinerie, bis Sie überzeugt sind, dass Sie diese Tätigkeit sicher durchführen können.

Während Schwangerschaft und Stillens wird nicht empfohlen, diese Medizin ohne den Rat Ihres Arztes zu verwenden. ...