Photofrin


Axcan Pharma | Photofrin (Medication)


Desc:

Photofrin/porfimer wird zusammen mit der photodynamischen leichten Lasertherapie verwendet, um die Größe von Geschwülsten in den Lungen oder der Speiseröhre zu reduzieren (die Tube, die Ihren Mund und Magen verbindet).

...

Side Effect:

Verstopfung, Diarrhöe, das Husten, der Brechreiz, das Erbrechen oder die Augenempfindlichkeit, um sich (einschließlich Autoscheinwerfer) zu entzünden, können vorkommen. Wenn einige dieser Effekten andauert oder schlechter macht, Ihrem Arzt oder Apotheker schnell erzählt.

Erzählen Sie Ihrem Arzt sofort, wenn einige dieser unwahrscheinlichen, aber ernsten Nebenwirkungen vorkommt: Schmerz/Schwellung an der Spritzenseite, Hautreaktionen wegen der Sonne leicht / hell leicht (z. B. , Schwellung, Blasenbildung, Röte), Schwierigkeiten schluckend, Brustschmerz, Knöchel/Füße, Atemnot, geistige Änderungen / Stimmungsänderungen (z. B. , Angst), Magen-Schmerz / Unterleibsschmerz, Zeichen der Infektion (z. B. , Fieber), ungewöhnliche Müdigkeit, schneller Herzschlag / Stampfen-Herzschlag anschwellen lassend.

Suchen Sie unmittelbare medizinische Aufmerksamkeit, wenn einige dieser seltenen, aber sehr ernsten Nebenwirkungen vorkommt:Blut des Hustens/Erbrechens, Schwierigkeitenatmen. Eine sehr ernste allergische Reaktion zu diesem Rauschgift ist selten. Suchen Sie jedoch unmittelbare medizinische Aufmerksamkeit, wenn Sie irgendwelche Symptome von einer ernsten allergischen Reaktion bemerken, einschließlich:Ausschlag, (besonders des Gesichtes/Zunge/Halses), strenger Schwindel, Schwierigkeitenatmen juckend/anschwellen lassend.

...

Precaution:

Vor dem Verwenden von Photofrintell Ihr Arzt oder Apotheker, wenn Sie dagegen allergisch sind;oder zu bestimmten natürlichen Pigmenten (porphyrins);oder wenn Sie irgendwelche anderen Allergien haben. Dieses Medikament sollte nicht verwendet werden, wenn Sie bestimmte medizinische Bedingungen haben.

Vor dem Verwenden dieser Medizin, befragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie haben: eine bestimmte Blutunordnung (porphyria), bestimmte Speiseröhrenprobleme (tracheoesophageal/bronchoesophageal Fistel, esophageal varices, esophageal Geschwüre), ein bestimmtes Magenproblem (gastrischer varices).

Vor dem Verwenden dieses Medikaments, erzählen Sie Ihrem Arzt oder Apotheker Ihre medizinische Geschichte besonders: Strahlenbehandlung.

Sprechen Sie außerdem mit Ihrem Arzt darüber, wie, und wenn man prüft, ob Ihre Haut noch zur Sonne oder dem hellen Licht empfindlich ist. Die Aussetzung der Haut zur normalen Innenbeleuchtung wird helfen, den Betrag des aktiven Rauschgifts in der Haut zu vermindern. Vermeiden Sie deshalb Innenbeleuchtung nicht, und stellen Sie Ihre Haut zu diesem Typ des Lichtes aus.

Während Schwangerschaft und Stillens wird nicht empfohlen, diese Medizin ohne den Rat Ihres Arztes zu verwenden. ...