Pioglitazone


Takeda Pharmaceutical Company | Pioglitazone (Medication)


Desc:

Pioglitazone ist ein mündliches Rauschgift, das den Betrag von Traubenzucker (Zucker) im Blut reduziert. Es ist in einer Klasse von genannten thiazolidinediones der antidiabetischen Rauschgifte, die in der Behandlung der Zuckerkrankheit des Typs 2 verwendet werden.

...

Side Effect:

Allgemeine Nebenwirkungen können einschließen: Kopfweh;Muskelschmerz;Schmerz in den Armen oder Beinen;Halsweh;Benzin.

Ernste Nebenwirkungen können einschließen: Änderungen in der Vision;Visionsverlust;häufige, schmerzhafte oder schwierige Urinabsonderung;bewölkter, verfärbter oder blutiger Urin;zurück oder Unterleibsschmerz.

Sie sollten wissen, dass pioglitazone Lebernprobleme verursachen kann. Hören Sie auf, pioglitazone zu nehmen, und nennen Sie Ihren Arzt sofort, wenn Sie Brechreiz, das Erbrechen, den Verlust des Appetits, Schmerzes im oberen richtigen Teil des Magens, der grippenähnlichen Symptome, des dunklen Urins, yellowing von der Haut oder den Augen, der ungewöhnlichen Blutung oder dem Quetschen haben, oder von der Energie fehlen.

Dieses Medikament kann Änderungen in Ihrem Blutzucker verursachen.

...

Precaution:

Sie sollten dieses Medikament nicht verwenden, wenn Sie gegen pioglitazone allergisch sind, wenn Sie strenges Herzversagen haben, wenn Sie aktiven Blasenkrebs haben, oder wenn Sie in einem Staat von diabetischem ketoacidosis sind (nennen Sie Ihren Arzt nach der Behandlung mit dem Insulin). Nehmen Sie pioglitazone für den längeren nicht als empfohlen. Die Einnahme dieses Medikaments für den längeren als 1 Jahr (12 Monate) kann Ihre Gefahr des sich entwickelnden Blasenkrebses vergrößern. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über Ihre spezifische Gefahr.

Vor der Einnahme pioglitazone, erzählen Sie Ihrem Arzt, wenn Sie congestive Herzversagen oder Herzkrankheit, flüssige Retention, eine Geschichte des Blasenkrebses, eine Geschichte des Herzanfalls oder des Schlags oder der Lebererkrankung haben.

Achten Sie darauf, Ihren Blutzucker zu niedrig nicht werden zu lassen. Niedriger Blutzucker (niedrige Blutzuckergehalt) kann vorkommen, wenn Sie eine Mahlzeit auslassen, zu lange, Getränkalkohol trainieren, oder unter Betonung sind.

Einige Frauen, die pioglitazone verwenden, haben angefangen, Menstruationsperioden zu haben, nachdem sogar sie eine Periode seit langem wegen einer medizinischen Bedingung nicht gehabt haben. Sie können im Stande sein, schwanger zu werden, wenn Ihre Perioden wiederanfangen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über das Bedürfnis nach der Geburtenkontrolle. Frauen können auch wahrscheinlicher sein als Männer, Knochenbrüche im oberen Arm, der Hand oder dem Fuß zu haben, während sie pioglitazone nehmen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie um diese Möglichkeit besorgt sind. ...