Precose


Bayer Schering Pharma AG | Precose (Medication)


Desc:

Precose/acarbose arbeitet durch das Verlangsamen der Depression der Stärke (Kohlenhydrate) vom Essen Sie fressen Zucker an, so dass sich Ihr Blutzuckerspiegel so viel nach einer Mahlzeit nicht erhebt

Dieses Medikament wird zusammen mit einer richtigen Diät und Übungsprogramm verwendet, um hohen Blutzucker in Leuten mit Zuckerkrankheit des Typs 2 (Zuckerkrankheit nicht Insulinabhängiger) zu kontrollieren. Das Steuern hohen Blutzuckers hilft, Niereschaden, Blindheit, Nervenprobleme, Verlust von Gliedern und sexuelle Funktionsprobleme zu verhindern. Die richtige Kontrolle der Zuckerkrankheit kann auch Ihre Gefahr eines Herzanfalls oder Schlags vermindern. ...

Side Effect:

Diarrhöe, Benzin, Magenschmerzen, Verstopfung oder Magenschmerz können in den ersten paar Wochen der Behandlung vorkommen, weil sich Ihr Körper an dieses Medikament anpasst, aber verbessern Sie sich gewöhnlich mit der Zeit. Folgen Sie Ihrer vorgeschriebenen Diät, um zu helfen, diese Nebenwirkungen zu vermindern. Wenn einige dieser Effekten andauert oder schlechter macht, Ihrem Arzt oder Apotheker schnell erzählt.

Erzählen Sie Ihrem Arzt sofort, wenn einige dieser seltenen, aber sehr ernsten Nebenwirkungen vorkommt: ungewöhnliche Müdigkeit, beharrlicher Brechreiz/Erbrechen, strenger Magen / Unterleibsschmerz, rektale Blutung, yellowing Augen/Haut, dunkler Urin.

Acarbose verursacht niedrigen Blutzucker (niedrige Blutzuckergehalt) nicht. Jedoch kann diese Wirkung vorkommen, wenn Sie auch andere antidiabetische Rauschgifte (z. B. , sulfonylureas, Insulin) nehmen, und wenn Sie genug Kalorien vom Essen nicht verbrauchen, oder wenn Sie ungewöhnlich schwere Übung tun. Symptome von niedrigem Blutzucker schließen kalten Schweiß, verschmierte Vision, Schwindel, Schläfrigkeit, das Schütteln, den schnellen Herzschlag, das Kopfweh ein, das Prickeln der Hände/Füße, und den Hunger schwach zu werden.

Verwenden Sie Tabellenzucker (auch genannt Rohrzucker oder Rohrzucker) nicht, um diese Symptome zu erleichtern, weil acarbose seine Depression verzögert. Tragen Sie Traubenzuckerblöcke oder Gel mit Ihnen, um niedrigen Blutzucker zu behandeln. Wenn Sie in einer Situation sind, wo Sie diese zuverlässigen Formen von Traubenzucker nicht haben, etwas Honig essen oder ein Glas von Orangensaft (Quellen eines anderen Zuckers, fructose) trinken, um Ihren Blutzuckerspiegel schnell zu erheben.

Erzählen Sie Ihrem Arzt über die Reaktion sofort. Um zu helfen, niedrigen Blutzucker zu verhindern, essen Sie Mahlzeiten auf einer regelmäßigen Liste, und lassen Sie Mahlzeiten nicht aus. Vereinbaren Sie mit mit Ihrem Arzt oder Apotheker, um herauszufinden, was Sie tun sollten, wenn Sie eine Mahlzeit verpassen.

Symptome von hohem Blutzucker (Hyperglykämie) schließen Durst, vergrößerte Urinabsonderung, Verwirrung, Schläfrigkeit, Spülung, schnelles Atmen und fruchtigen Atemgestank ein. Wenn diese Symptome vorkommen, Ihrem Arzt sofort erzählen. Ihre Dosierung muss eventuell vergrößert werden, oder Sie können andere Rauschgifte brauchen.

Eine sehr ernste allergische Reaktion zu diesem Rauschgift ist selten. Suchen Sie jedoch unmittelbare medizinische Aufmerksamkeit, wenn Sie einige der folgenden Symptome von einer ernsten allergischen Reaktion bemerken:Ausschlag, (besonders des Gesichtes/Zunge/Halses), strenger Schwindel, Schwierigkeitenatmen juckend/anschwellen lassend. ...

Precaution:

Vor der Einnahme von Precose erzählen Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie dagegen allergisch sind;oder wenn Sie irgendwelche anderen Allergien haben. Dieses Produkt kann untätige Zutaten enthalten, die allergische Reaktionen oder andere Probleme verursachen können. Sprechen Sie mit Ihrem Apotheker für mehr Details.

Dieses Medikament sollte nicht verwendet werden, wenn Sie bestimmte medizinische Bedingungen haben. Vor dem Verwenden dieser Medizin, befragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie haben: sehr hohe Blutzuckerspiegel (diabetischer ketoacidosis), strenge Lebererkrankung (Zirrhose), Probleme des Eingeweides/Darms (z. B. , entzündliche Darmkrankheit, Darmverstopfung/Geschwüre, Unordnungen des Verzehrens/Absorption).

Vor dem Verwenden dieses Medikaments, erzählen Sie Ihrem Arzt oder Apotheker Ihre medizinische Geschichte besonders: Nierekrankheit.

Sie können verschmierte Vision, Schwindel oder Schläfrigkeit wegen äußerst niedriger oder hoher Blutzuckerspiegel erfahren. Steuern Sie nicht, verwenden Sie Maschinerie, oder tun Sie jede Tätigkeit, die Vorsicht oder klare Vision verlangt, bis Sie überzeugt sind, dass Sie solche Tätigkeiten sicher durchführen können. Beschränken Sie alkoholische Getränke, weil sie die Gefahr vergrößern können, niedrigen Blutzucker zu entwickeln.

Es kann härter sein, Ihren Blutzucker zu kontrollieren, wenn Ihr Körper (z. B. , wegen Fiebers, Infektion, Verletzung oder Chirurgie) betont wird. Befragen Sie Ihren Arzt, weil das eine Änderung in Ihrem Behandlungsplan, Medikamenten oder Blutzuckerprüfung verlangen kann.

Während Schwangerschaft und Stillens wird nicht empfohlen, diese Medizin ohne den Rat Ihres Arztes zu verwenden. ...