Aredia


Novartis | Aredia (Medication)


Desc:

Aredia/pamidronate wird verwendet, um hohe Blutkalzium-Niveaus und bestimmte Knochen-Probleme zu behandeln (Knochen-Metastasen/Verletzungen), der mit einigen Typen des Krebses vorkommen kann.

Es wird durch die langsame Einspritzung in eine Ader seit mindestens 2 Stunden, aber bis zu 24 Stunden, oder wie geleitet, von Ihrem Arzt gegeben. Die Dosierung basiert auf Ihrer medizinischen Bedingung, Laborversuchen und Antwort auf die Behandlung. Ihr Arzt wird Blutproben befehlen, Ihre Nierefunktion vor jeder Behandlung mit diesem Medikament zu überprüfen.

...

Side Effect:

Erzählen Sie Ihrem Arzt sofort, wenn Sie irgendwelche ernsten Nebenwirkungen haben, einschließlich: Schwierigkeiten-Atmen, wunde Stellen im Kiefer/Mund, Kiefer-Schmerz, hat zugenommen oder strenger Schmerz des Knochens/Gelenks/Muskels, Augenprobleme (wie Röte/Jucken/Schwellung oder Empfindlichkeit, um sich zu entzünden), Änderung im Betrag von Urin, ungewöhnlicher Müdigkeit/Schwäche, geistigen Änderungen / Stimmungsänderungen, wie Gereiztheit oder Verwirrung), schneller/hämmern/unregelmäßiger Herzschlag.

Suchen Sie unmittelbare medizinische Hilfe sofort, wenn Sie irgendwelche Symptome von einer ernsten allergischen Reaktion bemerken, einschließlich:Ausschlag, (besonders des Gesichtes/Zunge/Halses), strenger Schwindel, Schwierigkeiten-Atmen juckend/anschwellen lassend.

...

Precaution:

Bevor Sie jede Chirurgie (besonders Zahnverfahren) haben, sagen Sie Ihrem Arzt und Zahnarzt über dieses Medikament und alle anderen Produkte, dass Sie (einschließlich verschreibungspflichtiger Medikamente, nichtverschreibungspflichtiger Medikamente und Kräuterprodukte) verwenden.

Vor dem Verwenden dieses Medikaments, erzählen Sie Ihrem Arzt oder Apotheker Ihre medizinische Geschichte besonders: neue oder geplante Zahnverfahren (wie Zahn-Eliminierung), Chirurgie der Nebenschilddrüse/Schilddrüse, Niereprobleme, strenger Verlust von Körperwasser (Wasserentzug), Herzversagen. Selten haben Leute, die diese Klasse des Medikaments (bisphosphonates) nehmen, ernste Kinnbacken-Probleme (osteonecrosis) gehabt.

Während Schwangerschaft und Stillens wird nicht empfohlen, diese Medizin ohne Ihren Arzt-Rat zu verwenden.

...