Primidone - oral


Warner Chilcott | Primidone - oral (Medication)


Desc:

Dieses Medikament wird allein oder mit anderen Medikamenten verwendet, um Beschlagnahmen zu kontrollieren. Das Steuern und das Reduzieren von Beschlagnahmen lassen Sie mehr von Ihren normalen täglichen Tätigkeiten tun, reduziert Ihre Gefahr des Schadens, wenn Sie Bewusstsein verlieren, und Ihre Gefahr für eine vielleicht lebensbedrohende Bedingung von häufigen, wiederholten Beschlagnahmen vermindert. Primidone gehört einer Klasse von Rauschgiften, die als Barbitursäurepräparat anticonvulsants bekannt sind. Es arbeitet durch das Steuern der anomalen elektrischen Tätigkeit im Gehirn, das während einer Beschlagnahme vorkommt.

Nehmen Sie dieses Medikament durch den Mund mit oder ohne Essen gewöhnlich 3-4mal täglich oder wie geleitet, durch Ihren Arzt. Nehmen Sie mit dem Essen oder der Milch, wenn Magenverstimmung vorkommt. Ihr Arzt kann Sie leiten, um dieses Medikament an einer niedrigen Dosis in der Schlafenszeit anzufangen und allmählich Ihre Dosis zu vergrößern, um Nebenwirkungen wie Schläfrigkeit und Schwindel zu verhindern.

Dosierung basiert auf Ihrer medizinischen Bedingung, Blutniveaus von primidone, Gebrauch anderer Medikamente, um Beschlagnahmen und Antwort auf die Behandlung zu behandeln. Man kann mehrere Wochen brauchen, um die beste Dosis für Sie zu erreichen. Dieses Medikament arbeitet am besten, wenn der Betrag des Rauschgifts in Ihrem Körper an einem unveränderlichen Niveau behalten wird.

...

Side Effect:

Bekommen Sie Notarzthilfe, wenn Sie einige dieser Zeichen einer allergischen Reaktion haben: Bienenstöcke;Schwierigkeitsatmen;von Ihrem Gesicht, Lippen, Zunge oder Hals schwellend.

Nennen Sie Ihren Arzt sofort, wenn Sie irgendwelche neuen oder sich verschlechternden Symptome haben wie: Stimmung oder Verhaltensänderungen, Depression, Angst, oder wenn Sie sich begeistert, feindlich, ruhelos, überaktiv (geistig oder physisch) fühlen, oder Gedanken über den Selbstmord oder das Verletzen von sich haben.

Nennen Sie Ihren Arzt sofort, wenn Sie einige dieser ernsten Nebenwirkungen haben: verunglimpfte Rede;Verlust des Gleichgewichtes oder der Koordination;das leichte Quetschen oder die Blutung;oder ungewöhnliche Schwäche.

Weniger ernste Nebenwirkungen können einschließen:Schwindel, Schläfrigkeit, Sensation spinnend; Brechreiz, das Erbrechen, der Verlust des Appetits; das reizbare Gefühl; trübe Vision; milder Hautausschlag; oder Machtlosigkeit, Verlust von Interesse im Geschlecht. ...

Precaution:

Vor der Einnahme primidone, erzählen Sie Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie gegen Barbitursäurepräparat (wie Barbiturat) allergisch sind;oder wenn Sie irgendwelche anderen Allergien haben. Dieses Produkt kann untätige Zutaten enthalten, die allergische Reaktionen oder andere Probleme verursachen können.

Vor dem Verwenden dieses Medikaments, erzählen Sie Ihrem Arzt oder Apotheker Ihre medizinische Geschichte besonders: bestimmte Hormonprobleme (Nebennierenkrankheit wie Addisonsche Krankheit), Niereprobleme, Lebernprobleme, Lungenkrankheit (wie Schlaf apnea, chronisches hemmendes Lungenkrankheits-COPD), geistige Unordnungen / Stimmungsunordnungen (wie Depression, Gedanken an Selbstmord), Geschichte des Missbrauchs des Alkohols/Substanz, Geschichte des Persönlichen/Familie einer bestimmten Blutunordnung (porphyria), bestimmte Vitaminmängel (folic Säure, Vitamin K). This Rauschgift können Sie oder schläfrig schwindlig machen lassen.

Steuern Sie nicht, verwenden Sie Maschinerie, oder tun Sie jede Tätigkeit, die Vorsicht verlangt, bis Sie überzeugt sind, dass Sie solche Tätigkeiten sicher durchführen können. Vermeiden Sie alkoholische Getränke.

Bevor Sie Chirurgie haben, sagen Sie Ihrem Arzt oder Zahnarzt über alle Produkte, dass Sie (einschließlich verschreibungspflichtiger Medikamente, nichtverschreibungspflichtiger Medikamente und Kräuterprodukte) verwenden.

Ältere Erwachsene können zu den Effekten dieses Rauschgifts, besonders Schläfrigkeit und Schwindel empfindlicher sein. Kinder können beiseite Effekten des Rauschgifts empfindlicher sein. Dieses Rauschgift kann häufig Aufregung statt der Schläfrigkeit in kleinen Kindern verursachen.

Während Schwangerschaft und Stillens wird nicht empfohlen, diese Medizin ohne den Rat Ihres Arztes zu verwenden.

Dieses Medikament kann Ihre folic Säure und VitaminKniveaus senken, die Gefahr von Rückenmarkdefekten vergrößernd. Vereinbaren Sie deshalb mit Ihrem Arzt, um sicherzustellen, dass Sie genug folic Säure und Vitamin K nehmen. Säuglings, die Müttern geboren sind, die dieses Medikament während Schwangerschaft verwendet haben, können auch Symptome wie Verwöhntheit, das Schütteln oder die Blutung haben. Erzählen Sie dem Arzt sofort, wenn Sie einige dieser Symptome in Ihrem Neugeborenen bemerken. ...