Progestin - Only Oral Contraceptives


Merck & Co. | Progestin - Only Oral Contraceptives (Medication)


Desc:

Progestin-nur orale Empfängnisverhütungsmittel, auch bekannt als Minipille, werden verwendet, um Schwangerschaft zu verhindern. Verschieden von Kombinationsgeburtenkontrollepillen enthält die Minipille Oestrogen nicht. Das ist eine sehr wirksame Methode der Geburtenkontrolle, aber sie verhindert die Ausbreitung des Aids und der anderen Geschlechtskrankheiten nicht.

Progestin-nur orale Empfängnisverhütungsmittel kommen in einem Monatssatz, um wirksam zu sein, die Pillen müssen zur gleichen Zeit jeden Tag genommen werden. Folgen Sie genau den Instruktionen auf dem Etikett für den richtigen Gebrauch.

...

Side Effect:

Allgemeinste durch Progestin-nur Orale Empfängnisverhütungsmittel verursachte Nebenwirkungen sind: unregelmäßige Menstruationsperioden, Kopfweh, Brustschmerz, Magenschmerzen, Schwindel, Akne oder vergrößertes Haarwachstum. Wenn einige von diesen andauert oder sich verschlechtert, nennen Sie Ihren Arzt.

Strengere nachteilige Reaktion schließt ein:Depression und Verdunklung der Haut auf der Oberlippe, unter den Augen, oder auf der Stirn (chloasma), abzapfend, der eine lange Zeit dauert, fehlen von Menstruationsperioden oder strengem Magenschmerz. Wenn Sie bemerken, dass einige von diesen medizinische Hilfe sofort sucht. ...

Precaution:

Vor dem Verwenden dieser Medizin informieren Ihren Arzt, wenn Sie einen Typ von Allergien haben. Erzählen Sie Ihrem Arzt, wenn Sie andere Medizin verwenden, und wenn Sie haben oder jemals einige der folgenden Bedingungen gehabt haben: Nierekrankheit, Kolik oder Magenprobleme.

Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie andere Medizin verwenden, und wenn Sie haben oder jemals einige der folgenden Bedingungen gehabt haben: Brustklumpen oder Brustkrebs, vaginale Blutung zwischen Menstruationsperioden, Leberngeschwülsten, Lebererkrankung oder Zuckerkrankheit und Ihrer Rauch.

Während Schwangerschaft und Stillens muss der Gebrauch dieser Medizin angehalten werden. Beraten Sie sich mit Ihrem Arzt. ...