Proglycem


Schering-Plough | Proglycem (Medication)


Desc:

Proglycem/diazoxide gegeben erhebt mündlich Blutzucker durch das Verlangsamen der Ausgabe des Insulins von der Bauchspeicheldrüse.

Dieses Medikament wird verwendet, um niedrigen Blutzucker (niedrige Blutzuckergehalt) zu behandeln, die mit bestimmten Krebsen verbunden ist, die die Bauchspeicheldrüse betreffen und sie veranlassen, zu viel Insulin zu veröffentlichen.

Nebenwirkung: ...

Side Effect:

Das vergrößerte Haarwachstum auf dem Kopf/Rücken/Armen/Beinen, Geschmackswandel, Verlust von Appetit, Magenverstimmung, Diarrhöe, Kopfweh und Müdigkeit kann vorkommen. Wenn einige dieser Effekten andauert oder schlechter macht, Ihrem Arzt oder Apotheker schnell erzählt.

Erzählen Sie Ihrem Arzt sofort, wenn einige dieser unwahrscheinlichen, aber ernsten Nebenwirkungen vorkommt:von Armen/Beinen schwellend, schnellem Herzschlag schwach zu werden, müssen Visionsänderungen, Gesicht/Muskel zuckender, gemeinsamer Schmerz, öfter, ungewöhnlicher Durst, fruchtiger Atemgestank, strenger Magen / Unterleibsschmerz, beharrlicher Brechreiz/Erbrechen, ungewöhnliche Zappelei, Muskelsteifkeit, das Schütteln, das leichte Quetschen/Blutung, die Zeichen der Infektion (z. B. , Fieber, beharrliches Halsweh), unerklärte Gewichtszunahme urinieren. Eine sehr ernste allergische Reaktion zu diesem Rauschgift ist selten.

Vorsichtsmaßnahme:Sie sollten dieses Medikament nicht nehmen, wenn Sie gegen diazoxide oder Diuretika (Wasserpillen) allergisch sind. Mündlicher diazoxide sollte nicht verwendet werden, um gelegentliche mit der Diät verbundene niedrige Blutzuckergehalt zu behandeln.

Vor der Einnahme dieses Medikaments erzählen Ihrem Arzt, wenn Sie congestive Herzversagen, Nierekrankheit, Gicht, hohes Cholesterin oder niedriges Kalium haben.

Nehmen Sie dieses Medikament, genau wie vorgeschrieben, durch Ihren Arzt. Nehmen Sie es in größeren Beträgen oder für den längeren nicht als empfohlen. Ihr Arzt kann gelegentlich Ihre Dosis ändern, um sicherzustellen, dass Sie die besten Ergebnisse von diesem Medikament bekommen.

Wenn Ihr Blutzucker zu hoch (Hyperglykämie) wird, können Sie Symptome wie vergrößerter Durst haben, der Verlust des Appetits, fruchtigen Atemgestankes, hat Urinabsonderung, Schläfrigkeit, trockene Haut, Brechreiz und das Erbrechen vergrößert. Erzählen Sie Ihrem Arzt sofort, wenn Sie einige dieser Symptome haben.

Um sicher zu sein, hilft dieses Medikament Ihrer Bedingung und verursacht schädliche Effekten nicht, Ihr Urin wird häufig für die Anwesenheit von Traubenzucker (Zucker) oder ketones geprüft werden müssen. Sie können im Stande sein, diese Prüfung zuhause zu tun. Nennen Sie Ihren Arzt, wenn Sie ein anomales Testergebnis haben.

Wenn sich Ihre Bedingung nach der Einnahme diazoxide seit 2 bis 3 Wochen nicht verbessert, hören Sie auf, das Medikament und Gespräch Ihrem Arzt zu bringen. ...

Precaution:

Sie sollten dieses Medikament nicht nehmen, wenn Sie gegen diazoxide oder Diuretika (Wasserpillen) allergisch sind. Mündlicher diazoxide sollte nicht verwendet werden, um gelegentliche mit der Diät verbundene niedrige Blutzuckergehalt zu behandeln.

Vor der Einnahme dieses Medikaments erzählen Ihrem Arzt, wenn Sie congestive Herzversagen, Nierekrankheit, Gicht, hohes Cholesterin oder niedriges Kalium haben.

Nehmen Sie dieses Medikament, genau wie vorgeschrieben, durch Ihren Arzt. Nehmen Sie es in größeren Beträgen oder für den längeren nicht als empfohlen. Ihr Arzt kann gelegentlich Ihre Dosis ändern, um sicherzustellen, dass Sie die besten Ergebnisse von diesem Medikament bekommen.

Wenn Ihr Blutzucker zu hoch (Hyperglykämie) wird, können Sie Symptome wie vergrößerter Durst haben, der Verlust des Appetits, fruchtigen Atemgestankes, hat Urinabsonderung, Schläfrigkeit, trockene Haut, Brechreiz und das Erbrechen vergrößert. Erzählen Sie Ihrem Arzt sofort, wenn Sie einige dieser Symptome haben.

Um sicher zu sein, hilft dieses Medikament Ihrer Bedingung und verursacht schädliche Effekten nicht, Ihr Urin wird häufig für die Anwesenheit von Traubenzucker (Zucker) oder ketones geprüft werden müssen. Sie können im Stande sein, diese Prüfung zuhause zu tun. Nennen Sie Ihren Arzt, wenn Sie ein anomales Testergebnis haben.

Wenn sich Ihre Bedingung nach der Einnahme diazoxide seit 2 bis 3 Wochen nicht verbessert, hören Sie auf, das Medikament und Gespräch Ihrem Arzt zu bringen. ...