Proguanil - oral


Sigma Pharmaceuticals | Proguanil - oral (Medication)


Desc:

Dieses Medikament enthält 2 Arzneimittel: atovaquone und proguanil. Es wird verwendet, um Sumpffieber zu verhindern und zu behandeln, das durch Moskitobissen in Ländern verursacht ist, wo Sumpffieber üblich ist. Sumpffieberparasiten können in den Körper durch diese Moskitobissen eingehen, und dann in Körpergeweben wie rote Blutzellen oder die Leber leben. Dieses Medikament wird verwendet, um die Sumpffieberparasiten zu töten, die innerhalb von roten Blutzellen und anderen Geweben leben. In einigen Fällen müssen Sie eventuell ein verschiedenes Medikament (wie primaquine) nehmen, um Ihre Behandlung zu vollenden. Beide Medikamente können für ein ganzes Heilmittel erforderlich sein und die Rückkehr der Infektion (Rückfall) zu verhindern. Atovaquone/proguanil gehört einer Klasse von als Malariamittel bekannten Rauschgiften.

Um Sumpffieber zu behandeln, nehmen Sie dieses Medikament gewöhnlich einmal täglich seit 3 Tagen. Folgen Sie den Instruktionen Ihres Arztes.

...

Side Effect:

Nebenwirkungen können Brechreiz, das Erbrechen, den Unterleibsschmerz, das Kopfweh, die Diarrhöe, die Schwäche, den Verlust des Appetits und den Schwindel einschließen. Wenn einige dieser Effekten andauert oder schlechter macht, Ihrem Arzt oder Apotheker schnell erzählt.

Erinnern Sie sich, dass Ihr Arzt dieses Medikament vorgeschrieben hat, weil er oder sie entschieden hat, dass der Vorteil für Sie größer ist als die Gefahr von Nebenwirkungen. Viele Menschen, die dieses Medikament verwenden, haben ernste Nebenwirkungen nicht.

Erzählen Sie Ihrem Arzt sofort, wenn einige dieser seltenen, aber sehr ernsten Nebenwirkungen vorkommt: Zeichen von ernsten Lebernproblemen (wie beharrlicher/strenger Brechreiz und das Erbrechen, der Unterleibsschmerz, die unerklärte Müdigkeit, der dunkle Urin, yellowing Augen/Haut), Zeichen der Anämie (wie sich verschlechternde Müdigkeit, schnelles Atmen, blasse Haut/Lippen/Nägel, schneller Herzschlag, während man sich ausruht), Zeichen der strengen Infektion (wie hohes Fieber, strenge Kälte, Körperschmerzen, Halsweh).

Eine sehr ernste allergische Reaktion zu diesem Rauschgift ist selten. Suchen Sie jedoch unmittelbare medizinische Aufmerksamkeit, wenn Sie irgendwelche Symptome von einer ernsten allergischen Reaktion bemerken, einschließlich:Ausschlag, (besonders des Gesichtes/Zunge/Halses), strenger Schwindel, Schwierigkeitenatmen juckend/anschwellen lassend. ...

Precaution:

Vor der Einnahme atovaquone/proguanil, erzählen Sie Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie entweder gegen atovaquone oder gegen proguanil allergisch sind;oder wenn Sie irgendwelche anderen Allergien haben. Dieses Produkt kann untätige Zutaten enthalten, die allergische Reaktionen oder andere Probleme verursachen können. Sprechen Sie mit Ihrem Apotheker für mehr Details.

Vor dem Verwenden dieses Medikaments, erzählen Sie Ihrem Arzt oder Apotheker Ihre medizinische Geschichte besonders: aktuelle Diarrhöe, das Stromerbrechen, die Niereprobleme, die Lebernprobleme, die geistigen Probleme / die Stimmungsprobleme, die Beschlagnahmen.

Dieses Rauschgift kann Sie schwindlig machen lassen. Steuern Sie nicht, verwenden Sie Maschinerie, oder tun Sie jede Tätigkeit, die Vorsicht verlangt, bis Sie überzeugt sind, dass Sie solche Tätigkeiten sicher durchführen können. Beschränken Sie alkoholische Getränke.

Bevor Sie Chirurgie haben, sagen Sie Ihrem Arzt oder Zahnarzt über alle Produkte, dass Sie (einschließlich verschreibungspflichtiger Medikamente, nichtverschreibungspflichtiger Medikamente und Kräuterprodukte) verwenden.

Während Schwangerschaft und Stillens wird nicht empfohlen, diese Medizin ohne den Rat Ihres Arztes zu verwenden. ...