Aripiprazole


Otsuka Pharmaceutical Co. | Aripiprazole (Medication)


Desc:

Aripiprazole, der der Klasse chinolinonelor gehört, ist ein neuer atypischer antipsychotischer mit einem einzigartigen Mechanismus der Handlung. Es ist ein teilweiser agonist von D2 Empfängern und handelt folglich als dopamine Systemausgleicher.

Aripiprazole sind dieser effiziente Nutzen positive und negative Symptome in der Behandlung der Schizophrenie gezeigt worden. Außerdem hat aripiprazole ein günstiges Profil von nachteiligen Ereignissen, die sich in vielen Fällen vom Suggestionsmittel unterscheiden.

...

Side Effect:

Nervensystem-Nebenwirkungen haben oft Brechreiz, Angst, Kopfweh, Schlaflosigkeit, Nervosität, Verwirrung und anomale Gehweise eingeschlossen.

Zucken, Räderwerk-Starrheit, hat Konzentration, dystonia, vasodilation, paresthesia, Machtlosigkeit, Beben des äußersten Endes, hypesthesia, Gleichgewichtsstörung, Stupor, bradykinesia, Teilnahmslosigkeit, verminderte Libido, hypersomnia, dyskinesia, Ataxie, cerebrovascular Unfall, hypokinesia, depersonalization verschlechtert, hat Gedächtnis, Delirium, dysarthria, tardive dyskinesia, tardive akathisia, Amnesie, Hyperaktivität verschlechtert, hat Libido, myoclonus, ruheloses Bein, Nervenleiden, dysphoria, hyperkinesia, zerebralen ischemia, vergrößerte Reflexe, akinesia, vermindertes Bewusstsein, hyperesthesia vergrößert und hat sich verlangsamt das Denken sind selten berichtet worden.

Abgestumpft, betreffen Wohlbefinden, incoordination, hypotonia, buccoglossal Syndrom, verminderte Reflexe, und Intraschädelblutsturz ist selten berichtet worden. Großartige mal Beschlagnahmen sind in der Postmarkterfahrung berichtet worden.

Tardive dyskinesia schließt unwillkürlich, dyskinetic, wiederholende Bewegungen ein und kann im Ältlichen, besonders den Seniorinnen üblicher sein, antipsychotics wie aripiprazole erhaltend. Die genaue Ätiologie für die Entwicklung von tardive dyskinesia sekundär zur Behandlung mit antipsychotics ist unbekannt.

Wenn ein Patient, der aripiprazole Therapie-Show-Zeichen und/oder Symptome von tardive dyskinesia Unterbrechung der Therapie erhält, betrachtet werden sollte; jedoch kann das keine klinisch ausführbare Auswahl für alle Patienten sein.

...

Precaution:

Ältliche Leute mit Dementia (Ist Alzheimerkrankheit der grösste Teil der Standardform der Dementia), die mit antipsychotics - einschließlich aripiprazole behandelt werden - werden mit größerer Wahrscheinlichkeit (von verschiedenen Ursachen) sterben als diejenigen, die mit jenen Medikamenten nicht behandelt werden. Aripiprazole wird nicht genehmigt, um Dementia im Ältlichen zu behandeln, und Verwarnung sollte vor dem Verwenden aripiprazole in ältlichen Leuten mit Dementia verwendet werden.

Aripiprazole kann eine lebensbedrohende Bedingung genannt neuroleptic bösartiges Syndrom (NMS) verursachen. Erzählen Sie Ihrem Gesundheitsfürsorge-Versorger sofort, wenn denken, dass Sie NMS haben könnten.

Aripiprazole kann tardive dyskinesia, eine Bedingung verursachen, die ungewöhnlichen, unkontrollierbaren Körper einschließt, oder Bewegungen gegenüberstehen. Die Bedingung kann dauerhaft werden (selbst wenn aripiprazole angehalten wird). Die beste Weise, es davon abzuhalten, dauerhaft zu werden, soll Ihrem Gesundheitsfürsorge-Versorger sofort erzählen, wenn Sie irgendwelche anomalen Bewegungen (einschließlich anomaler Bewegungen der Zunge) bemerken, während Sie aripiprazole nehmen.

Aripiprazole kann eine Zunahme in Blutzuckerspiegeln verursachen und kann die Gefahr der sich entwickelnden Zuckerkrankheit vergrößern. Erzählen Sie Ihrem Gesundheitsfürsorge-Versorger, wenn Sie Zeichen der Zuckerkrankheit entwickeln, während Sie aripiprazole nehmen. Zeichen der Zuckerkrankheit können vergrößerten Durst, vergrößerte Urinabsonderung oder Hunger einschließen. Wenn Sie Zuckerkrankheit haben, sollte Ihr Blutzucker sorgfältig und regelmäßig während der Behandlung mit aripiprazole kontrolliert werden, um sicherzustellen, dass Ihre Zuckerkrankheit strenger nicht wird (siehe Abilify und Diabetes).

Aripiprazole kann einen Fall im Blutdruck verursachen, wenn er von einem Sitzen oder lügnerischer Position zum Stehen (bekannt medizinisch als orthostatic hypotension) geht. Das kann eine Person veranlassen, Schwindel oder Schwindel zu haben oder in Ohnmacht zu fallen. Erzählen Sie Ihrem Gesundheitsfürsorge-Versorger, wenn Sie einige dieser Symptome wenn Stehen haben. Orthostatic hypotension kann in Leuten mit Herzkrankheit oder Congestive-Herzversagen (CHF) besonders gefährlich sein.

Aripiprazole kann die Gefahr von Beschlagnahmen vergrößern. Vor dem Starten aripiprazole, erzählen Sie Ihrem Gesundheitsfürsorge-Versorger, wenn Sie Fallsucht oder eine Geschichte von Beschlagnahmen haben.

...