Pyrazinamide - oral


Sanofi-Aventis | Pyrazinamide - oral (Medication)


Desc:

Pyrazinamide ist ein Antibiotikum. Die genaue Weise, wie pyrazinamide arbeitet, ist unbekannt. Pyrazinamide wird verwendet, um Tuberkulose (TB) zu behandeln.

Nehmen Sie dieses Medikament durch den Mund mit oder ohne Essen, gewöhnlich einmal täglich oder zweimal wöchentlich, oder wie geleitet, durch Ihren Arzt. Dosierung basiert auf Ihrem Alter, Gewicht, medizinischer Bedingung und Antwort auf die Behandlung. Antibiotika arbeiten am besten, wenn der Betrag der Medizin in Ihrem Körper an einem unveränderlichen Niveau behalten wird. Nehmen Sie deshalb dieses Rauschgift an gleichmäßig Zwischenräumen unter Drogeneinfluss.

...

Side Effect:

Es gibt einige Nebenwirkungen, die nach dem Verwenden dieses Medikaments vorkommen können wie: Brechreiz, das Erbrechen, der Verlust des Appetits oder der milde Schmerz des Muskels/Gelenks. Wenn einige dieser Effekten andauert oder schlechter macht, sagt, dass Ihr Arzt oder Apotheker promptly. s Medikament ernste Nebenwirkungen nicht haben.

Erzählen Sie Ihrem Arzt sofort, wenn einige dieser unwahrscheinlichen, aber ernsten Nebenwirkungen vorkommt: Symptome von der Lebererkrankung (wie beharrlicher Brechreiz/Erbrechen, ungewöhnliche Müdigkeit/Schwäche, strenger Magen / Unterleibsschmerz, yellowing Augen/Haut, dunkler Urin), schmerzhafte/angeschwollene Gelenke.

Erzählen Sie Ihrem Arzt sofort, wenn einige dieser seltenen, aber ernsten Nebenwirkungen vorkommt:Änderung im Betrag des Urins, der leichten Blutung/Quetschens, des schnellen Herzschlags. Eine sehr ernste allergische Reaktion zu diesem Rauschgift ist selten. ...

Precaution:

Vor der Einnahme pyrazinamide, erzählen Sie Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie einen Typ von Allergien haben. Dieses Produkt kann untätige Zutaten enthalten, die allergische Reaktionen oder andere Probleme verursachen können.

Vor dem Verwenden dieses Medikaments, erzählen Sie Ihrem Arzt oder Apotheker Ihre medizinische Geschichte besonders: Lebererkrankung, Nierekrankheit, Zuckerkrankheit, Gicht, hohes saures Harnniveau im Blut, Alkoholgebrauch.

Bevor Sie Chirurgie haben, sagen Sie Ihrem Arzt oder Zahnarzt über alle Produkte, dass Sie (einschließlich verschreibungspflichtiger Medikamente, nichtverschreibungspflichtiger Medikamente und Kräuterprodukte) verwenden.

Alkohol kann die Gefahr der Lebererkrankung vergrößern. Vermeiden Sie alkoholische Getränke, während Sie dieses Medikament verwenden. Pyrazinamide kann lebende Bakterienimpfstoffe (wie Typhusimpfstoff) veranlassen, ebenso nicht zu arbeiten. Haben Sie deshalb keine Immunisierungen/Impfungen, während Sie dieses Medikament ohne die Zustimmung Ihres Arztes verwenden.

Während Schwangerschaft und Stillens wird nicht empfohlen, diese Medizin ohne den Rat Ihres Arztes zu verwenden. ...