Pyrethrins and piperonyl butoxide - topical


Bayer Schering Pharma AG | Pyrethrins and piperonyl butoxide - topical (Medication)


Desc:

Dieses Medikament ist für den Gebrauch außerhalb des Körpers nur. Vermeiden Sie, dieses Rauschgift auf die Augen, die Nase, den Mund oder die Scheide anzuwenden. Wenn dieses Produkt in diesen Gebieten, Spülung mit viel Wasser kommt. Dieses Medikament arbeitet durch das Lähmen und die Tötung von Läusen. Dieses Medikament wird verwendet, um Läuse zu behandeln, die winzige Kerbtiere sind, die heimsuchen und die Kopfhaut ärgern können (führen Sie Läuse an), das Schamgebiet (Krabben) oder der Körper. Weil dieses Produkt die Eier von Läusen gelegte (Nissen) nicht betrifft, wiederholen Sie die Anwendung einmal 7 bis 10 Tage später, um irgendwelche kürzlich ausgebrüteten Läuse zu töten.

...

Side Effect:

Eine sehr ernste allergische Reaktion zu diesem Rauschgift ist selten. Suchen Sie jedoch unmittelbare medizinische Aufmerksamkeit, wenn Sie irgendwelche Symptome von einer ernsten allergischen Reaktion bemerken, einschließlich:Ausschlag, (besonders des Gesichtes/Zunge/Halses), strenger Schwindel, Schwierigkeitenatmen juckend/anschwellen lassend. Viele Menschen, die dieses Medikament verwenden, haben ernste Nebenwirkungen nicht. Hautverärgerung kann vorkommen. Wenn diese Wirkung andauert oder sich verschlechtert, erzählen Sie Ihrem Arzt oder Apotheker schnell.

...

Precaution:

Während Schwangerschaft sollte dieses Medikament, nur wenn klar erforderlich, verwendet werden. Besprechen Sie die Gefahren und Vorteile mit Ihrem Arzt. Es ist nicht bekannt, ob dieses Rauschgift in Brustmilch geht. Vor dem Verwenden dieses Medikaments, erzählen Sie Ihrem Arzt oder Apotheker Ihre medizinische Geschichte besonders:Hautinfektionen. Unveränderlich oder hart kratzend der Haut/Kopfhaut kann zu einer Bakterienhautinfektion führen. Vor dem Verwenden pyrethrins/piperonyl butoxide, erzählen Sie Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie dagegen allergisch sind; oder zur Chrysantheme oder ragweed; oder wenn Sie irgendwelche anderen Allergien haben. Erzählen Sie Ihrem Arzt sofort, wenn Sie sich verschlechternde Röte oder Eiter entwickeln. ...