Quinapril hcl, hydrochlorothiazide - oral


Unknown / Multiple | Quinapril hcl, hydrochlorothiazide - oral (Medication)


Desc:

Quinapril hcl wird verwendet, um hohen Blutdruck (Hypertonie) zu behandeln. Das Senken des hohen Blutdrucks hilft, Schläge, Herzanfälle und Niereprobleme zu verhindern. Dieses Produkt enthält zwei Medikamente, quinapril und hydrochlorothiazide.

...

Side Effect:

Die häufigsten Nebenwirkungen sind: Schwindel, Schwindel, Schläfrigkeit, Kopfschmerz, Müdigkeit, hat Vision verschmiert, oder trockener Husten kann vorkommen, weil sich Ihr Körper an das Medikament anpasst. Sie können auch verminderte sexuelle Fähigkeit oder vergrößerte Empfindlichkeit zur Sonne erfahren. Wenn einige dieser Effekten andauert oder schlechter macht, Ihren Arzt oder Apotheker schnell benachrichtigt.

Viele Menschen, die dieses Medikament verwenden, haben ernste Nebenwirkungen nicht. Der hydrochlorothiazide in diesem Produkt kann zu viel Körperwasser und Salz veranlassen (Wasserentzug) verloren zu werden. Erzählen Sie Ihrem Arzt sofort, wenn Sie einige dieser unwahrscheinlichen, aber ernsten Symptome vom Wasserentzug haben: sehr trockener Mund, Durst, Muskelkrämpfe, Schwäche, schneller Herzschlag, Brechreiz, Emesis, schwerer Schwindel, ungewöhnliche Abnahme in der Menge des Urins, der Anfälle schwach zu werden. Informieren Sie Ihren Arzt sofort, wenn einige dieser unwahrscheinlichen, aber ernsten Nebenwirkungen vorkommt: Zeichen der Infektion (z. B. , Fieber, Schüttelfrost, beharrliche Angina), leichtes Quetschen/Blutung, unregelmäßiger Herzschlag, Erstarrung/Prickeln/Schwellung der Hände/Füße, Schmerzen des Muskels/Gelenks, nehmen in der Vision, Augenschmerz ab. Dieses Rauschgift kann ernst (vielleicht tödlich) Leber-Probleme selten verursachen.

Suchen Sie unmittelbare medizinische Aufmerksamkeit, wenn Sie einige der folgenden seltenen, aber sehr ernsten Nebenwirkungen bemerken: Yellowing-Augen/Haut, dunkler Urin, schwerer Magen / Unterleibsschmerz, beharrliche Müdigkeit, beharrlicher Brechreiz/Emesis. Suchen Sie unmittelbare medizinische Aufmerksamkeit, wenn diese seltene, aber sehr ernste Nebenwirkung vorkommt: die ungewöhnliche Änderung in der Menge des Urins (nicht einschließlich der normalen Zunahme im Urin, wenn Sie zuerst dieses Rauschgift anfangen).

Eine sehr ernste allergische Reaktion zu diesem Rauschgift ist unwahrscheinlich, aber suchen Sie unmittelbare medizinische Aufmerksamkeit, wenn es vorkommt. Symptome von einer ernsten allergischen Reaktion können einschließen:Ausschlag, (besonders des Gesichtes/Zunge/Gurgel), schwerer Schwindel, Schwierigkeiten-Atmen juckend/anschwellen lassend.

...

Precaution:

Dieses Produkt kann untätige Zutaten enthalten, die allergische Reaktionen oder andere Probleme verursachen können.

Dieses Medikament sollte nicht verwendet werden, wenn Sie bestimmte medizinische Bedingungen haben. Vor dem Verwenden dieser Medizin, befragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie haben: eine Geschichte einer allergischen Reaktion, die Schwellung des Gesichtes/Lippen/Zunge/Gurgel (angioneurotisches Ödem), eine Unfähigkeit eingeschlossen hat, Urin zu machen. Vor dem Verwenden dieses Medikaments, erzählen Sie Ihrem Arzt oder Apotheker Ihre medizinische Geschichte besonders: Niereprobleme, Leber-Krankheit, Gicht, unfertige Gleichgewichtsstörung des Salzes/Minerals (z. B. , Gleichgewichtsstörung von Natrium, Kalium, Magnesium, Kalzium), Verlust von zu viel Körperwasser (Wasserentzug), hohe Niveaus von Fetten im Blut (hoher cholesterol/triglycerides), Kollagen-Gefäßkrankheit (z. B. , fressendee Flechte, scleroderma), neue Nervenchirurgie (z. B. , sympathectomy).

Dieses Rauschgift kann Sie oder schläfrig schwindlig machen lassen. Steuern Sie nicht, verwenden Sie Maschinerie, oder tun Sie jede Tätigkeit, die Vorsicht verlangt, bis Sie überzeugt sind, dass Sie solche Tätigkeiten sicher durchführen können. Beschränken Sie alkoholische Getränke.

Um die Gefahr des Schwindels und Schwindels zu reduzieren, stehen Sie langsam auf, wenn Sie sich von einem Sitzen erheben, oder lügnerische Position kann. You Wasserentzug entwickeln, wenn Sie genug Flüssigkeiten nicht trinken, oder wenn Sie zu viel Diarrhöe, Emesis oder das Schwitzen haben. Vermeiden Sie schwere Übung, und halten Sie kühl im heißen Wetter. Setzen Sie sich mit Ihrem Arzt in Verbindung, wenn Sie unfähig sind, Flüssigkeiten zu trinken, oder wenn Sie beharrliche Diarrhöe oder Emesis haben.

Bevor Sie Chirurgie haben, sagen Sie Ihrem Arzt oder Zahnarzt, dass Sie dieses Medikament nehmen. Dieses Medikament kann Sie empfindlicher zur Sonne machen. Vermeiden Sie verlängerte Sonne-Aussetzung, Gerben-Kabinen und Ultraviolettlampen.

Während Schwangerschaft und Stillens wird nicht empfohlen, diese Medizin ohne den Rat Ihres Arztes zu verwenden.

...