Rebif


Serono | Rebif (Medication)


Desc:

Rebif/interferon Beta-1a ist ein Protein, das zu einem gefundenen im Körper identisch ist. Interferonbeta-1a wird von menschlichen Proteinen gemacht. Interferon hilft dem Körper, mit Vireninfektionen zu kämpfen.

Rebif wird verwendet, um zurückfallende multiple Sklerose (MS) zu behandeln. Dieses Medikament wird MS nicht heilen, es wird nur die Frequenz von Rückfallsymptomen vermindern.

...

Side Effect:

Es gibt einige Nebenwirkungen, die nach dem Verwenden dieses Rauschgifts vorkommen können wie: Schmerz, Röte, oder an der Spritzenseite schwellend. Wenn einige dieser Effekten andauert oder schlechter macht, Ihrem Arzt schnell erzählt.

Grippenähnliche Symptome wie Kopfweh, Brechreiz, Fieber, Kälte, Müdigkeit und Muskelschmerzen/Schmerz können besonders vorkommen, wenn Sie zuerst dieses Medikament anfangen. Sie können diese Nebenwirkungen reduzieren, indem Sie diese Medizin in der Schlafenszeit einspritzen und Fieberreduziermaschinen/Schmerz relievers wie acetaminophen oder ibuprofen verwenden.

Erzählen Sie Ihrem Arzt sofort, wenn einige dieser unwahrscheinlichen, aber ernsten Nebenwirkungen vorkommt: geistige Änderungen / Stimmungsänderungen (z. B. , Depression, seltene Gedanken an Selbstmord), Visionsänderungen, allmähliche Änderung im Gewicht, Intoleranz zur Kälte oder Hitze, haben Urinabsonderung vergrößert.

Erzählen Sie Ihrem Arzt sofort, wenn einige dieser seltenen, aber sehr ernsten Nebenwirkungen vorkommt: Zeichen der Infektion (z. B. , Fieber, beharrliches Halsweh, Husten), leichtes Quetschen/Blutung, schneller/unregelmäßiger Herzschlag, plötzliche Zunahme im Gewicht, Hände/Beine/Füße, strengen Magen / Unterleibsschmerz, yellowing Augen/Haut, dunkler Urin anschwellen lassend.

Suchen Sie unmittelbare medizinische Aufmerksamkeit, wenn einige dieser seltenen, aber sehr ernsten Nebenwirkungen vorkommt:Brustschmerz, Beschlagnahmen. Eine sehr ernste allergische Reaktion zu diesem Rauschgift ist selten. ...

Precaution:

Vor dem Verwenden von Rebif, erzählen Sie Ihrem Arzt, wenn Sie gegen irgendwelche Rauschgifte allergisch sind, oder wenn Sie Lebererkrankung, eine Schilddrüsenunordnung, Fallsucht oder andere Beschlagnahmenunordnung, Herzkrankheit, Brustschmerz (Angina), congestive Herzversagen, eine Herzrhythmusunordnung oder eine Geschichte der Depression oder des selbstmörderischen Verhaltens haben.

Einige Patienten, die Interferonmedikamente verwenden, sind sehr deprimiert geworden oder hatten Gedanken an Selbstmord. Hören Sie auf, Rebif zu verwenden, wenn Sie Symptome von der Depression haben (Schwermut, das Schreien, der Verlust von Interesse in Dingen, die Sie einmal gemocht haben), oder wenn Sie irgendwelche Gedanken am Verletzen von sich haben.

Spritzen Sie diese Medizin nicht selbstein, wenn Sie nicht völlig verstehen, wie man die Einspritzung gibt und richtig über verwendete Nadeln und Spritzen verfügt.

Um sicher zu sein, verursacht Rebif schädliche Effekten nicht, Ihr Blut muss eventuell häufig geprüft werden. Ihre Lebern- oder Schilddrüsenfunktion muss eventuell auch geprüft werden. Besuchen Sie Ihren Arzt regelmäßig.

Während Schwangerschaft und Stillens wird nicht empfohlen, diese Medizin ohne den Rat Ihres Arztes zu verwenden. ...