Reglan ODT


Baxter International | Reglan ODT (Medication)


Desc:

Reglan ODT/metoclopramide vergrößert Muskelzusammenziehungen im oberen Verdauungstrakt. Das beschleunigt die Rate, an der sich der Magen in die Eingeweide leert.

Dieses Medikament wird kurzfristig verwendet, um Sodbrennen zu behandeln, das durch die gastroesophageal Ebbe in Leuten verursacht ist, die andere Medikamente ohne Erleichterung von Symptomen verwendet haben.

Reglan ODT wird auch verwendet, um das langsame Magenleeren in Leuten mit Zuckerkrankheit zu behandeln (auch genannt diabetischen gastroparesis), der Brechreiz, das Erbrechen, das Sodbrennen, den Verlust des Appetits und ein Gefühl der Fülle nach Mahlzeiten verursachen kann.

Nebenwirkung: ...

Side Effect:

Bekommen Sie Notarzthilfe, wenn Sie einige dieser Zeichen einer allergischen Reaktion haben: Bienenstöcke;Schwierigkeitsatmen;von Ihrem Gesicht, Lippen, Zunge, oder Hals, Beben, oder ruhelosen Muskelbewegungen in Ihren Augen, Zunge, Kiefer, Hals, Armen oder Beinen schwellend;maskenähnliches Äußeres des Gesichtes;sehr steife (starre) Muskeln, hohes Fieber, das Schwitzen, die Verwirrung, die schnellen oder unebenen Herzschläge, die Beben, zu Ihnen aufgelegt seiend, könnten gehen;niedergedrückte Stimmung, Gedanken an Selbstmord oder dem Verletzen von sich;Halluzinationen, Angst, Aufregung, nervöses Gefühl, Schwierigkeiten, die still bleiben;die Schwellung, flüssige Retention;Gelbsucht (yellowing Ihrer Haut oder Augen);oder Beschlagnahme (Konvulsionen).

Weniger ernste Nebenwirkungen können einschließen: das Gefühl ruhelos, schläfrig, müde, oder schwindlig;

Kopfweh, Schlafprobleme (Schlaflosigkeit); Brechreiz, das Erbrechen, die Diarrhöe; Brustzärtlichkeit oder Schwellung; Änderungen in Ihren Menstruationsperioden; oder das mehr als übliche Urinieren. ...

Precaution:

Sie sollten dieses Medikament nicht nehmen, wenn Sie gegen metoclopramide allergisch sind, oder wenn Sie Blutung oder Verstopfung in Ihrem Magen oder Eingeweiden, Fallsucht oder anderer Beschlagnahmenunordnung oder einer Nebennierengeschwulst (pheochromocytoma) haben.

Bevor Sie Reglan ODT nehmen, erzählen Ihrem Arzt, wenn Sie Niere- oder Lebererkrankung, congestive Herzversagen, hoher Blutdruck, Zuckerkrankheit, die Parkinsonsche Krankheit oder eine Geschichte der Depression haben.

Hören Sie auf, metoclopramide zu verwenden, und nennen Sie Ihren Arzt sofort, wenn Sie Beben oder nicht kontrollierte Muskelbewegungen, Fieber, steife Muskeln, Verwirrung, das Schwitzen haben, haben schnelle oder unebene Herzschläge, schnelles Atmen, Stimmung, Gedanken an Selbstmord oder dem Verletzen von sich, Halluzinationen, Angst, Aufregung, Beschlagnahme oder Gelbsucht (yellowing von Ihrer Haut oder Augen) niedergedrückt.

Während Schwangerschaft und Stillens wird nicht empfohlen, diese Medizin ohne den Rat Ihres Arztes zu verwenden. ...