Relafen


GlaxoSmithKline | Relafen (Medication)


Desc:

Relafen/nabumetone gehört einer Gruppe von genannten nonsteroidal antientzündlichen Rauschgiften von Rauschgiften (NSAIDs). Es arbeitet durch das Reduzieren von Hormonen, die Entzündung und Schmerz im Körper verursachen.

Relafen wird verwendet, um Schmerz oder durch Arthritis verursachte Entzündung zu behandeln.

...

Side Effect:

Ernste Nebenwirkungen können vorkommen, und allgemein dazu neigen, verbundene Dosis zu sein. Deshalb ist es ratsam, die niedrigste wirksame Dosis zu verwenden, um Nebenwirkungen zu minimieren. Die allgemeinsten Nebenwirkungen von nabumetone schließen das gastrointestinal System ein.

Jedoch, wie die anderen NSAID Medikamente, kann es noch Geschwürbildungen, Unterleibsschmerz, das Befestigen, den Brechreiz, den Magenkatarrh, und die sogar ernste Gastrointestinal-Blutung und die Leberngiftigkeit verursachen.

Manchmal können Geschwürbildung und Blutung ohne jeden Unterleibsschmerz vorkommen. Schwarze teerige Stühle, Schwäche und Schwindel nach dem Stehen können die einzigen Zeichen der inneren Blutung sein. Ausschlag, Niereschwächung, in den Ohren und dem Schwindel klingelnd, können auch vorkommen. NSAIDs reduzieren die Fähigkeit des Bluts, zu gerinnen und deshalb Blutung nach einer Verletzung zu vergrößern.

Dieses Medikament sollte von Patienten mit einer Geschichte der Verärgerung von Asthma, Bienenstöcken, oder anderen allergischen Reaktionen zum Aspirin oder anderem NSAIDs vermieden werden. Seltene, aber strenge allergische Reaktionen sind in solchen Personen berichtet worden. ...

Precaution:

Relafen kann Ihre Gefahr des lebensbedrohenden Herzens oder der Umlaufprobleme, einschließlich Herzanfalls oder Schlags vergrößern. Diese Gefahr wird das längere vergrößern Sie verwenden Relafen.

Verwenden Sie diese Medizin kurz zuvor nicht, oder nachdem Sie Herzumleitungschirurgie (auch genannt Kranzarterienumleitungspfropfreis oder CABG) gehabt haben.

Suchen Sie Notarzthilfe, wenn Sie Symptome vom Herzen oder den Umlaufproblemen wie Brustschmerz haben, hat Schwäche, Atemnot, Rede oder Probleme mit der Vision oder dem Gleichgewicht verunglimpft.

Diese Medizin kann auch Ihre Gefahr von ernsten Effekten auf den Magen oder die Eingeweide, einschließlich der Blutung oder Perforation (das Formen eines Loches) vergrößern. Diese Bedingungen können tödlich sein, und gastrointestinal Effekten können vorkommen, ohne jederzeit zu warnen, während Sie Relafen nehmen. Ältere Erwachsene können eine noch größere Gefahr dieser ernsten gastrointestinal Nebenwirkungen haben.

Nennen Sie Ihren Arzt sofort, wenn Sie Symptome von der Blutung in Ihrem Magen oder Eingeweiden haben. Das schließt schwarze, blutige oder teerige Stühle oder aushustendes Blut ein, oder erbrechen Sie sich, der wie Kaffeesatz aussieht.

Während Schwangerschaft und Stillens wird nicht empfohlen, diese Medizin ohne den Rat Ihres Arztes zu verwenden. ...