Relenza


GlaxoSmithKline | Relenza (Medication)


Desc:

Relenza/zanamivir wird für die Behandlung der Infektion mit den Grippenviren, einschließlich H1N1, in Personen sieben Jahre alt oder älter mit Symptomen für nicht mehr verwendet als zwei Tage. Dieses Medikament unterdrückt und vermindert die Ausbreitung der Grippe A und B Viren, die für die Grippe verantwortlichen Viren.

...

Side Effect:

Patienten, die Asthma oder andere Atmenprobleme haben, die sie empfindlich zu eingeatmeten Partikeln machen, sollten ein schnelles Handeln, eingeatmet bronchodilator verfügbar haben, um jedes Atmenproblem zu behandeln, das vorkommen kann, wenn dieses Medikament verwendet wird.

Patienten mit Atmungskrankheiten können Atmenprobleme, wenn behandelt, mit dem zanamivir wegen der Verärgerung der Atmentuben durch die Partikeln vom Inhalationsapparat erfahren. Sinusitis, Ohr, Nase und Halsinfektionen können vorkommen. Hautreaktionen, allergische Reaktionen, bronchospasms, und Verhaltensstörungen sind berichtet worden. Die häufigsten Nebenwirkungen sind Kopfweh, Diarrhöe, Brechreiz, Husten, das Erbrechen und der Schwindel. ...

Precaution:

Vor dem Verwenden dieses Medikaments, erzählen Sie Ihrem Arzt oder Apotheker Ihre medizinische Geschichte besonders: Lunge oder Atmen von Problemen (z. B. , Asthma, COPD), Herzkrankheit, Niereprobleme. Vor der Einnahme von Relenza erzählen Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie dagegen allergisch sind;oder zu Milchproteinen (nicht Milchzuckerintoleranz);oder wenn Sie irgendwelche anderen Allergien haben.

Dieses Rauschgift kann weniger Wirkung auf Kinder haben, weil sie mit geringerer Wahrscheinlichkeit dieses Medikament richtig einatmen werden. Dieses Medikament, sollte nur wenn klar erforderlich, während Schwangerschaft verwendet werden. Steuern Sie nicht, verwenden Sie Maschinerie, oder tun Sie jede Tätigkeit, die Vorsicht verlangt, bis Sie überzeugt sind, dass Sie solche Tätigkeiten sicher durchführen können. Beschränken Sie alkoholische Getränke. ...