Robitussin


Wyeth | Robitussin (Medication)


Desc:

Robitussin/guaifenesin wird verwendet, um Husten, Brustverkehrsstauung und stickige Nasensymptome provisorisch zu behandeln, die durch den Schnupfen, die Grippe, die Allergien, den Heuschnupfen oder die anderen Atmenkrankheiten (z. B. , Sinusitis, Bronchitis) verursacht sind.

Dieses Medikament ist ein Hustenmittel, das zum dünnen hilft und lösen Sie Schleim in den Lungen, es leichter machend, den Schleim auszuhusten.

Dieses Medikament wird gewöhnlich für andauernde Husten vom Rauchen, Asthma, andere langfristige Atmenprobleme (z. B. , Emphysem) nicht verwendet, oder hustet mit viel Schleim, wenn nicht geleitet, durch Ihren Arzt.

...

Side Effect:

Es gibt einige Nebenwirkungen, die nach dem Verwenden dieses Rauschgifts vorkommen können wie: Brechreiz oder das Erbrechen. Wenn entweder dieser Effekten andauern oder schlechter machen, Ihrem Arzt oder Apotheker schnell erzählen. Die meisten Menschen, die dieses Medikament verwenden, haben ernste Nebenwirkungen nicht.

Eine sehr ernste allergische Reaktion zu diesem Rauschgift ist selten. Suchen Sie jedoch unmittelbare medizinische Aufmerksamkeit, wenn Sie irgendwelche Symptome von einer ernsten allergischen Reaktion bemerken, einschließlich:Ausschlag, (besonders des Gesichtes/Zunge/Halses), strenger Schwindel, Schwierigkeitenatmen juckend/anschwellen lassend. ...

Precaution:

Vor der Einnahme dieses Medikaments, erzählen Sie Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie dagegen allergisch sind;oder wenn Sie irgendwelche anderen Allergien haben. Dieses Produkt kann untätige Zutaten enthalten, die allergische Reaktionen oder andere Probleme verursachen können. Sprechen Sie mit Ihrem Apotheker für mehr Details.

Vor dem Verwenden dieses Medikaments, erzählen Sie Ihrem Arzt oder Apotheker Ihre medizinische Geschichte besonders: Probleme (wie Emphysem, chronische Bronchitis, Asthma, der Husten des Rauchers), Husten mit dem Blut oder den großen Beträgen von Schleim atmend. Flüssige Formen dieses Produktes können Zucker und/oder Alkohol enthalten.

Verwarnung wird empfohlen, wenn Sie Zuckerkrankheit, Lebererkrankung oder andere Bedingung haben, die verlangt, dass Sie diese Substanzen in Ihrer Diät/vermeiden beschränken. Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker über das Verwenden dieses Produktes safelyThe flüssige Formen, und Puderpakete dieses Medikaments können aspartame enthalten. Wenn Sie phenylketonuria (PKU) oder andere Bedingung haben, die verlangt, dass Sie Ihre Aufnahme von aspartame (oder phenylalanine) einschränken, Ihren Arzt oder Apotheker über das Verwenden dieses Produktes sicher befragen.

Während Schwangerschaft und Stillens wird nicht empfohlen, diese Medizin ohne den Rat Ihres Arztes zu verwenden. ...