Rosuvastatin


Pfizer | Rosuvastatin (Medication)


Desc:

Rosuvastatin ist ein cholesterinsenkendes Medikament, das die Produktion von Cholesterin (ein Typ von Fett) im Körper blockiert. Es arbeitet durch das Reduzieren von Niveaus von schlechtem Cholesterin (niedrige Dichte lipoprotein oder LDL) und triglycerides im Blut, während es Niveaus von gutem Cholesterin (dichter lipoprotein oder HDL) vergrößert.

Rosuvastatin wird verwendet, um hohes Cholesterin in Erwachsenen und Kindern zu behandeln, die mindestens 10 Jahre alt sind. Das Senken Ihres Cholesterins kann helfen, Herzkrankheit und das Härten der Arterien, Bedingungen zu verhindern, die zu Herzanfall, Schlag und Gefäßkrankheit führen können. In seltenen Fällen kann rosuvastatin eine Bedingung verursachen, die auf die Depression des Skelettmuskelgewebes hinausläuft. Diese Bedingung kann zu Nieremisserfolg führen und kann wahrscheinlicher sein, in älteren Erwachsenen und in Leuten des asiatischen Abstiegs vorzukommen, die rosuvastatin nehmen.

...

Side Effect:

Hören Sie Auf, rosuvastatin zu nehmen, und nennen Sie Ihren Arzt sofort, wenn Sie einige dieser ernsten Nebenwirkungen haben: Muskelschmerz, Zärtlichkeit oder Schwäche mit Fieber- oder Grippensymptomen und dunklem Urin;das Urinieren mehr oder weniger als üblich, oder überhaupt nicht;Brechreiz, Magenschmerz, niedriges Fieber, Verlust des Appetits, des dunklen Urins, der tonfarbigen Stühle, Gelbsucht (yellowing der Haut oder Augen);Brustschmerz;oder die Schwellung in Ihren Händen oder Füßen.

Weniger ernste Nebenwirkungen können einschließen: Schwäche, Schwindel;milder Brechreiz, Verstopfung, Diarrhöe;Halsweh, laufende oder stickige Nase;Gedächtnisschwund;Kopfweh;oder Schmerz oder das Brennen, wenn Sie urinieren. ...

Precaution:

Nehmen Sie dieses Medikament nicht, wenn Sie gegen rosuvastatin allergisch sind, wenn Sie Lebererkrankung haben, oder wenn Sie schwanger sind oder Stillen ein Baby.

Wenn Sie einige dieser anderen Bedingungen haben, können Sie eine Dosisanpassung oder spezielle Tests brauchen, um rosuvastatin sicher zu nehmen:Nierekrankheit; Underactive-Schilddrüse; eine Muskelunordnung; Fallsucht oder andere Beschlagnahmenunordnung; eine Elektrolytunausgewogenheit (wie hohe oder niedrige Kaliumsniveaus in Ihrem Blut); eine strenge Infektion oder Krankheit; oder wenn Sie eine sehr neue Chirurgie oder medizinischen Notfall gehabt haben. ...