Samarium SM - 153, lexidronam - injection


Unknown / Multiple | Samarium SM - 153, lexidronam - injection (Medication)


Desc:

Sm 153 lexidronam Samarium ist ein radiopharmaceutical. Radiopharmaceuticals sind radioaktive Agenten, die verwendet werden können, um einige Krankheiten durch das Studieren der Funktion der Organe des Körpers zu diagnostizieren oder bestimmte Krankheiten zu behandeln.

Sm 153 lexidronam Samarium wird verwendet, um zu helfen, den Knochenschmerz zu erleichtern, der mit bestimmten Arten des Krebses vorkommen kann. Das radioaktive Samarium wird im Knochenkrebsgebiet aufgenommen und gibt Radiation ab, die hilft, Erleichterung des Schmerzes zur Verfügung zu stellen. Durch Sm 153 lexidronam Samarium soll nur oder unter der direkten Aufsicht eines Arztes mit der Spezialausbildung in der Kernmedizin oder Radiation oncology gegeben werden.

...

Side Effect:

Es gibt einige Nebenwirkungen, die nach dem Verwenden dieses Rauschgifts vorkommen können wie: Diarrhöe, Schwindel oder eine vorläufige Zunahme in Knochenschmerz (Schmerzaufflackern). Wenn einige dieser Effekten andauert oder schlechter macht, Ihrem Arzt oder Apotheker schnell erzählt.

Jedoch hat Ihr Arzt dieses Rauschgift vorgeschrieben, weil er oder sie entschieden hat, dass der Vorteil für Sie größer ist als die Gefahr von Nebenwirkungen. Dieses Medikament kann die Fähigkeit des Körpers senken, mit einer Infektion zu kämpfen. Erzählen Sie Ihrem Arzt schnell, wenn Sie irgendwelche Zeichen einer Infektion entwickeln (z. B. , Fieber, Kälte, beharrliches Halsweh / Husten, Schmerz, wenn Sie urinieren).

Erzählen Sie Ihrem Arzt sofort, wenn einige dieser unwahrscheinlichen, aber ernsten Nebenwirkungen vorkommt:leichte oder ungewöhnliche Blutung/Quetschen (z. B. , Nasenbluten, blutige/schwarze/teerige Stühle, blutiger/rosa Urin), ungewöhnliche Schwäche/Müdigkeit, Stampfen-Kopfweh / beharrliches Kopfweh, schneller/langsamer/unregelmäßiger Herzschlag. Eine sehr ernste allergische Reaktion zu diesem Rauschgift ist selten. ...

Precaution:

Erzählen Sie Ihrem Arzt, wenn Sie jemals eine ungewöhnliche oder allergische Reaktion zum sm 153 lexidronam Samarium oder irgendwelche anderen Arzneimittel gehabt haben. Erzählen Sie auch Ihrem Gesundheitsfürsorgefachmann, wenn Sie irgendwelche anderen Typen von Allergien, solcher betreffs Nahrungsmittel, Färbemittel, Konservierungsmittel oder Tiere haben. Für Nichtvorschriftprodukte, lesen Sie die Etikett- oder Paketzutaten sorgfältig.

Studien in schwangeren Frauen haben eine Gefahr zum Fötus demonstriert. Jedoch, die Vorteile der Therapie in einer lebensbedrohlichen Situation oder einer ernsten Krankheit, kann die potenzielle Gefahr überwiegen.

Obwohl bestimmte Arzneimittel zusammen überhaupt in anderen Fällen nicht verwendet werden sollten, können zwei verschiedene Arzneimittel zusammen verwendet werden, selbst wenn eine Wechselwirkung vorkommen könnte. In diesen Fällen kann Ihr Arzt die Dosis ändern wollen, oder andere Vorsichtsmaßnahmen können notwendig sein. Erzählen Sie Ihrem Gesundheitsfürsorgefachmann, wenn Sie eine andere Vorschrift oder nichtverschreibungspflichtiges Arzneimittel nehmen. ...