Sarafem


Eli Lilly | Sarafem (Medication)


Desc:

Sarafem/fluoxetine, Hexe gehört einer Gruppe von genanntem auswählendem serotonin von Rauschgiften reuptake Hemmstoffe (SSRIs). Dieses Medikament wird verwendet, um depressive Hauptunordnung, Heißhunger nervosa, Zwanghaft-Zwangsunordnung, panische Unordnung und prämenstruelle dysphoric Unordnung (PMDD) zu behandeln.

Sarafem ist eine Vorschrift nur Medikament und sollte vom Mund, gewöhnlich einmal oder zweimal ein Tag, wie geleitet, von Ihrem Arzt genommen werden. Dosierung basiert auf Ihrer medizinischen Bedingung und Antwort auf die Behandlung. Vergrößern Sie die Dosis oder Frequenz ohne Ihren Arztrat nicht. Lassen Sie auch Dosis nicht aus.

Nebenwirkung: ...

Side Effect:

Allgemeinste Nebenwirkungen, die Sarafem verursachen kann, sind: kalte Symptome wie stickige Nase, das Niesen, Halsweh;Schläfrigkeit, Schwindel, sich nervös fühlend;milder Brechreiz, Magenschmerzen, Verstopfung;vergrößerter Appetit, Gewichtänderungen;Schlafprobleme (Schlaflosigkeit);verminderter Sexuallaufwerk, Machtlosigkeit oder Schwierigkeit, die einen Orgasmus hat;oder trockener Mund. Wenn einige von diesen andauert oder sich verschlechtert, nennen Sie Ihren Arzt.

Strengere nachteilige Reaktion schließt ein:eine Allergie - Ausschlag, das Jucken, das Schwierigkeitsatmen, das Schließen des Halses, die Schwellung der Lippen, der Zunge, oder des Gesichtes oder der Bienenstöcke; Stimmung oder Verhaltensänderungen, Angst, panische Angriffe, das Schwierigkeitenschlafen, oder wenn Sie sich impulsiv, reizbar, begeistert, feindlich, aggressiv, ruhelos, überaktiv (geistig oder physisch), mehr niedergedrückt fühlen, oder Gedanken über den Selbstmord oder das Verletzen von sich haben; strenge Blasenbildung, Schale und roter Hautausschlag; sehr steife Muskeln, hohes Fieber, das Schwitzen, die schnellen oder unebenen Herzschläge, die Beben, die überaktiven Reflexe; Brechreiz, das Erbrechen, die Diarrhöe, der Verlust des Appetits, sich unsicher, der Verlust der Koordination fühlend; oder Kopfweh, das Schwierigkeitenkonzentrieren, die Speicherprobleme, die Schwäche, die Verwirrung, die Halluzinationen, die Beschlagnahme, das seichte Atmen oder das Atmen schwach zu werden, das anhält. Wenn Sie bemerken, dass einige von diesen medizinische Hilfe sofort sucht. ...

Precaution:

Vor dem Verwenden dieser Medizin informieren Ihren Arzt, wenn Sie dagegen gegen andere Rauschgifte allergisch sind, oder wenn Sie irgendwelche anderen Allergien haben. Erzählen Sie Ihrem Arzt, wenn Sie andere Medizin verwenden, und wenn Sie haben oder jemals eine Krankheit besonders gehabt haben: Persönlicher oder Familiengeschichte von bipolar oder manisch-depressiver Unordnung, Persönlicher oder Familiengeschichte von Selbstmordversuchen, Lebernproblemen, Zuckerkrankheit, niedrigem Natrium im Blut, strengen Verlust von Körperwasser (Wasserentzug), Beschlagnahmen, Magen oder Darmgeschwüre, Glaukom.

Weil Sarafem Schwindel und Schläfrigkeit verursachen kann, steuern Sie nicht und verwenden Sie schwere Maschinerie, bis Sie überzeugt sind, dass Sie diese Tätigkeit sicher durchführen können. Auch Sie sollten Alkoholgetränke vermeiden.

Während Schwangerschaft und Stillens wird nicht empfohlen, diese Medizin ohne den Rat Ihres Arztes zu verwenden. ...