Aspergum


Schering-Plough | Aspergum (Medication)


Desc:

Aspergum/aspirin wird verwendet, um Fieber zu reduzieren und mild zu erleichtern, um sich zu mäßigen, der Schmerz von Bedingungen wie Muskel, schmerzt Zahnweh, Schnupfen und Kopfweh. Es kann auch verwendet werden, um Schmerz zu reduzieren und in Bedingungen wie Arthritis schwellend. Aspirin ist als ein salicylate und ein nonsteroidal antientzündliches Rauschgift (NSAID) bekannt. Es arbeitet durch das Blockieren einer bestimmten natürlichen Substanz in Ihrem Körper, um Schmerz und Schwellung zu reduzieren. Befragen Sie Ihren Arzt vor dem Geben dieses Rauschgifts einem Kind, das jünger ist als 12 Jahre. Es ist sehr wichtig, das und das ganze Medikament aus der Reichweite von Kindern zu behalten. Aspirin ist ein häufiger Grund der Vergiftung in Kindern.

...

Side Effect:

Magenschmerzen und Sodbrennen können vorkommen. Wenn entweder dieser Effekten andauern oder schlechter machen, Ihrem Arzt oder Apotheker schnell erzählen. Wenn Ihr Arzt Sie geleitet hat, um dieses Medikament zu verwenden, erinnern Sie sich, dass er oder sie entschieden hat, dass der Vorteil für Sie größer ist als die Gefahr von Nebenwirkungen. Viele Menschen, die dieses Medikament verwenden, haben ernste Nebenwirkungen nicht.

Erzählen Sie Ihrem Arzt sofort, wenn einige dieser unwahrscheinlichen, aber ernsten Nebenwirkungen vorkommt: leichtes Quetschen/Blutung, das Schwierigkeitshören, Ohren anrufend, ändert sich in den Betrag von Urin, beharrlichem oder strengem Brechreiz/Erbrechen, unerklärter Müdigkeit, Schwindel, dunklem Urin, yellowing Augen/Haut. Dieses Rauschgift kann ernste Blutung vom Magen/Eingeweiden oder den anderen Gebieten des Körpers selten verursachen.

Wenn Sie einige der folgenden seltenen, aber sehr ernsten Nebenwirkungen bemerken, unmittelbare medizinische Aufmerksamkeit suchen: schwarze/teerige Stühle, beharrlicher oder strenger Magen / Unterleibsschmerz, Erbrechen, das wie Kaffeesatz, verunglimpfte Rede, Schwäche auf einer Seite des Körpers, der plötzlichen Visionsänderungen, des plötzlichen strengen Kopfwehs aussieht.

Bekommen Sie Notarzthilfe, wenn Sie einige dieser Zeichen einer allergischen Reaktion haben:Bienenstöcke; Schwierigkeitsatmen; von Ihrem Gesicht, Lippen, Zunge oder Hals schwellend.

...

Precaution:

Einige medizinische Bedingungen können mit Aspergum Kaugummi aufeinander wirken. Erzählen Sie Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie irgendwelche medizinischen Bedingungen besonders haben, wenn einige des folgenden für Sie gilt: wenn Sie Allergien gegen Arzneimittel oder andere Substanzen haben;wenn Sie Alkoholismus haben, oder wenn Sie 3 oder mehr Alkohol verbrauchen, der Getränke jeden Tag enthält;wenn Sie Asthma haben, verblutend oder gerinnende Probleme, Wachstum in der Nase (Nasenpolypen), Bienenstöcke, Niere oder Leber-Probleme, Magen oder Darmprobleme (eg, Geschwür, Entzündung), Sodbrennen, Magenschmerzen, Magen-Schmerz, die Grippe oder die Windpocken oder der Mangel des Vitamins K;wenn Sie eine Vorschrift- oder Nichtvorschrift-Medizin, Kräutervorbereitung oder diätetische Ergänzung nehmen;wenn Sie Ihre Mandeln gehabt haben oder Sie mündlich (eg, Mund) Chirurgie innerhalb der letzten 7 Tage gehabt haben.

Erzählen Sie Ihrem Arzt, wenn Sie ein Kind mit einem Schlag, ein geschwächtes Blutgefäß (zerebraler aneurysm) sind oder im Gehirn, Arthritis (rheumatische Krankheit), oder Syndrom von Kawasaki (eine seltene Entzündung verblutend, die Herzprobleme in Kindern verursacht).

Während Schwangerschaft und Stillens wird nicht empfohlen, diese Medizin ohne den Rat Ihres Arztes zu verwenden.

...