Sotalol - oral


Unknown / Multiple | Sotalol - oral (Medication)


Desc:

Sotalol wird verwendet, um schnelle Herzschläge und anomale Herzrhythmen zu kontrollieren. Diese Medizin ist ein Beta-Blocker. Es arbeitet durch das Beeinflussen der Antwort auf Nervenimpulse in bestimmten Teilen des Körpers wie das Herz. Infolgedessen schlägt das Herz langsamer und an einem regelmäßigen Rhythmus.

...

Side Effect:

Die allgemeinsten Nebenwirkungen sind: Müdigkeit, langsamer Herzschlag und Schwindel können vorkommen. Weniger allgemeine Nebenwirkungen schließen Kopfweh, Diarrhöe ein, und haben sexuelle Fähigkeit vermindert.

Viele Menschen, die dieses Medikament verwenden, haben ernste Nebenwirkungen nicht. Erzählen Sie Ihrem Arzt sofort, wenn einige dieser unwahrscheinlichen, aber ernsten Nebenwirkungen vorkommt: neue oder sich verschlechternde Symptome vom Herzversagen (wie schwellende Knöchel/Füße, strenge Müdigkeit, Atemnot, unerklärte/plötzliche Gewichtszunahme). Suchen Sie unmittelbare medizinische Aufmerksamkeit, wenn einige dieser unwahrscheinlichen, aber ernsten Nebenwirkungen vorkommt: strenger Schwindel, schwach werdende, plötzliche Änderung im Herzschlag (ungewöhnlich schneller/langsamer/mehr unregelmäßig), Armschmerz der Brust/Kiefers/verlassen.

Eine sehr ernste allergische Reaktion zu diesem Rauschgift ist selten. Suchen Sie jedoch unmittelbare medizinische Aufmerksamkeit, wenn Sie irgendwelche Symptome von einer ernsten allergischen Reaktion bemerken, einschließlich:Ausschlag, (besonders des Gesichtes/Zunge/Halses), strenger Schwindel, Schwierigkeitenatmen juckend/anschwellen lassend. ...

Precaution:

Vor dem Verwenden dieser Medizin, befragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie haben: bestimmte Herzrhythmusprobleme (wie ein langsamer Herzschlag, zweit - oder dritten Grades atrioventricular blockieren, wenn Sie keinen Herzpacemaker haben), strenges Herzversagen, Probleme (wie Asthma, chronische Bronchitis, Emphysem) atmend.

Vor dem Verwenden dieses Medikaments, erzählen Sie Ihrem Arzt oder Apotheker Ihre medizinische Geschichte besonders: Niereprobleme, behandeltes stabiles Herzversagen, sehr neuer Herzanfall (innerhalb von 2 Wochen), andere unregelmäßige Herzschlagprobleme (wie krankes Kurvensyndrom), überaktive Schilddrüsenkrankheit (hyperthyroidism), ernste allergische Reaktionen, die Behandlung mit epinephrine brauchen.

Sotalol kann eine Bedingung verursachen, die den Herzrhythmus (QT Verlängerung im EKG) betrifft. QT Verlängerung kann ernst (selten tödlich) schneller/unregelmäßiger Herzschlag und andere Symptome selten hinauslaufen (wie strenger Schwindel, schwach werdend), die unmittelbare medizinische Aufmerksamkeit verlangen. Die Gefahr der QT Verlängerung kann vergrößert werden, wenn Sie bestimmte medizinische Bedingungen haben oder andere Rauschgifte nehmen, die den Herzrhythmus betreffen können (siehe auch Rauschgiftwechselwirkungsabteilung). Vor dem Verwenden sotalol, erzählen Sie Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie einige der folgenden Bedingungen haben: bestimmte Herzprobleme (QT Verlängerung im EKG, der Geschichte von torsade de pointes), der Familiengeschichte von bestimmten Herzproblemen (QT Verlängerung im EKG, plötzlichen Herztod). Niedrige Stufen des Kaliums oder Magnesiums im Blut können auch Ihre Gefahr der QT Verlängerung vergrößern.

Diese Gefahr kann zunehmen, wenn Sie bestimmte Rauschgifte verwenden (wie Pillen der Diuretika/Wassers), wenn Sie unfähig sind, Flüssigkeiten zu essen oder zu trinken, wie Sie normalerweise würden, oder wenn Sie Bedingungen wie das strenge/anhaltende Schwitzen, die Diarrhöe oder das Erbrechen haben. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über das Verwenden sotalol sicher. Wenn Sie Zuckerkrankheit haben, kann dieses Produkt den schnellen Herzschlag / Stampfen-Herzschlag verhindern, den Sie gewöhnlich fühlen würden, wenn Ihr Blutzuckerspiegel zu niedrig (niedrige Blutzuckergehalt) fällt.

Während Schwangerschaft und Stillens wird nicht empfohlen, diese Medizin ohne den Rat Ihres Arztes zu verwenden. ...