Tegison


Roche | Tegison (Medication)


Desc:

Tegison/etretinate Hexe ist ein aromatisches Retinoid, die die Endunterscheidung von keratinocytes, den vorherrschenden Hautzellen stören. Dieses Medikament wird verwendet, um strenge Fälle einer Hautunordnung genannt Schuppenflechte zu behandeln.

Tegison ist eine Vorschrift nur Medikament und sollte vom Mund, wie geleitet, von Ihrem Arzt genommen werden. Dosierung basiert auf Ihrer medizinischen Bedingung und Antwort auf die Behandlung. Vergrößern Sie die Dosis oder Frequenz ohne Ihren Arztrat nicht.

...

Side Effect:

Allgemeinste und weniger ernste von Tegison verursachte Nebenwirkungen sind: trockene Nase, Nasenbluten, spröde gemacht Lippen, wunde Mundstellen, haben Durst, wunde Zunge, blutende Kaugummis, trockenen Mund, Bläschenausschläge, trockene oder verärgerte Augen, trockene Haut vergrößert, sich abschälend oder schuppige Haut, Haarausfall, das leichte Quetschen, die Muskelschmerzen, den Brechreiz, die Magenverstimmung, den Husten oder die Schwellung der Hände oder Füße. Wenn einige von diesen andauert oder sich verschlechtert, nennen Sie Ihren Arzt.

Strengere Nebenwirkungen schließen ein:eine allergische Reaktion - Ausschlag, das Jucken, das Schwierigkeitsatmen, das Schließen des Halses, die Schwellung der Lippen, der Zunge, oder des Gesichtes oder der Bienenstöcke; Visionsprobleme, Brustschmerz, Beengtheit in der Brust, dem anomalen Puls, dem Schwindel, dem Erbrechen, dem strengen Kopfweh, yellowing der Augen oder Haut (Gelbsucht). Wenn Sie bemerken, dass einige von diesen aufhört, dieses Medikament zu verwenden, und medizinische Hilfe sofort sucht. ...

Precaution:

Vor dem Verwenden dieser Medizin informieren Ihren Arzt, wenn Sie dagegen gegen andere Rauschgifte allergisch sind, oder wenn Sie irgendwelche anderen Allergien haben. Erzählen Sie Ihrem Arzt, wenn Sie andere Medizin verwenden, und wenn Sie haben oder jemals einige der folgenden Bedingungen gehabt haben: Lebererkrankung, Augenprobleme, Zuckerkrankheit oder Herzkrankheit.

Wird nicht empfohlen, Blut mindestens 3 Jahre nach dem Verwenden von Tegison zu schenken.

Während Schwangerschaft und Stillens wird nicht empfohlen, diese Medizin ohne den Rat Ihres Arztes zu verwenden. ...