Tenormin


AstraZeneca | Tenormin (Medication)


Desc:

Tenormin/atenolol ist in einer Gruppe von Rauschgiften genannt Beta-Blockers. Beta-Blockers betrifft das Herz und den Umlauf (Blutflussarterien und Adern).

Tenormin wird verwendet, um Angina (Brustschmerz) und Hypertonie (hoher Blutdruck) zu behandeln. Es wird auch verwendet, um Herzanfall zu behandeln oder zu verhindern.

...

Side Effect:

Atenolol wird allgemein gut geduldet, und Nebenwirkungen sind mild und vergänglich. Seltene Nebenwirkungen schließen Unterleibskrampen, Diarrhöe, Verstopfung, Erschöpfung, Schlaflosigkeit, Brechreiz, Depression, das Träumen, Gedächtnisschwund, Fieber, Machtlosigkeit, Schwindel ein, verlangsamen Herzrate, niedrigen Blutdruck, Taubheit, das Prickeln, die kalten äußersten Enden und das Halsweh.

Dieses Medikament kann Atmenschwierigkeiten in Patienten mit Asthma, chronischer Bronchitis oder Emphysem erschweren. In Patienten mit vorhandenen langsamen Herzraten kann (bradycardias) und Herzblöcken (Defekte in der elektrischen Leitfähigkeit des Herzens), atenolol gefährlich langsame Herzraten verursachen, und sogar erschüttern. Es reduziert die Kraft der Herzmuskelzusammenziehung und kann Symptome vom Herzversagen erschweren.

In Patienten mit Kranzarterienkrankheit, plötzlich atenolol anhaltend, kann Angina plötzlich schlechter machen, und gelegentlich Herzanfälle hinabstürzen. Wenn es notwendig ist, atenolol zu unterbrechen, kann seine Dosierung allmählich im Laufe mehrerer Wochen reduziert werden. ...

Precaution:

Hören Sie nicht auf, Tenormin ohne die erste Unterhaltung zu Ihrem Arzt zu nehmen. Das Aufhören kann plötzlich Ihre Bedingung schlechter machen.

Wenn Sie einen Typ der Chirurgie haben müssen, müssen Sie eventuell provisorisch aufhören, Tenormin zu verwenden. Seien Sie unbedingt, dass der Chirurg vorzeitig weiß, dass Sie Tenormin verwenden.

Dieses Medikament kann Nebenwirkungen verursachen, die Ihr Denken oder Reaktionen verschlechtern können. Seien Sie sorgfältig, wenn Sie steuern oder irgendetwas tun, was verlangt, dass Sie wach und auf der Hut sind. Vermeiden Sie, Alkohol zu trinken, der Schläfrigkeit und Schwindel vergrößern konnte, während Sie Tenormin nehmen.

Dieses Rauschgift ist nur ein Teil eines ganzen Programms der Behandlung für Hypertonie, die auch Diät, Übung und Gewichtskontrolle einschließen kann. Folgen Sie Ihrer Diät, Medikament und Übungsroutinen sehr nah, wenn Sie für Hypertonie behandelt werden.

Hypertonie hat häufig keine Symptome, so dürfen Sie nicht sogar finden, dass Sie hohen Blutdruck haben. Setzen Sie fort, diese Medizin, wie geleitet, zu verwenden, selbst wenn Sie sich gut fühlen. Sie müssen eventuell Blutdruck-Medikament für den Rest Ihres Lebens verwenden. ...