Terazol


Janssen Pharmaceutica | Terazol (Medication)


Desc:

Vaginaler Terazol/Terconazole wird verwendet, um vaginale Hefeinfektionen zu behandeln. Dieses Medikament reduziert das vaginale Brennen, Jucken, und entladen Sie sich, der mit dieser Bedingung vorkommen kann.

Dieses Medikament ist ein azole antipilzartiger. Es arbeitet durch das Aufhören des Wachstums der Hefe (Fungus), der die Infektion verursacht.

...

Side Effect:

Kopfweh, vergrößertes vaginales/urethrales Brennen/Jucken/Schmerz oder Menstruationskrampen können vorkommen. Wenn einige dieser Effekten andauert oder schlechter macht, Ihren Arzt oder Apotheker schnell benachrichtigt.

Jedoch können sie auch Symptome von einer verschiedenen oder ernsteren Bedingung sein (bakterieller vaginosis oder Entzündliches Beckenkrankheits-PID), der verschiedene Behandlung verlangen kann.

Benachrichtigen Sie Ihren Arzt sofort, wenn einige dieser unwahrscheinlichen, aber ernsten Effekten vorkommt: grippenähnliche Symptome (einschließlich Fiebers/Kälte), übelriechende Entladung von der Scheide, dem Magen-Schmerz / dem Unterleibsschmerz.

Eine sehr ernste allergische Reaktion zu diesem Rauschgift ist unwahrscheinlich, aber suchen Sie unmittelbare medizinische Aufmerksamkeit, wenn es vorkommt. Symptome von einer ernsten allergischen Reaktion können einschließen:Ausschlag, (besonders des Gesichtes/Zunge/Halses), strenger Schwindel, Schwierigkeitenatmen juckend/anschwellen lassend.

...

Precaution:

Vor dem Verwenden dieses Medikaments, erzählen Sie Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie dagegen allergisch sind;oder zu anderen azole Antipilzagenten (wie clotrimazole, fluconazole);oder wenn Sie irgendwelche anderen Allergien haben. Dieses Produkt kann untätige Zutaten enthalten, die allergische Reaktionen oder andere Probleme verursachen können.

Vor dem Verwenden dieses Medikaments, informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker Ihre medizinische Geschichte besonders: Zuckerkrankheit, Immunsystemprobleme (wie HIVaids), häufige vaginale Hefeinfektionen (mehr als 4 pro Jahr).

Bevor Sie Chirurgie haben, sagen Sie Ihrem Arzt oder Zahnarzt über alle Produkte, dass Sie (einschließlich verschreibungspflichtiger Medikamente, nichtverschreibungspflichtiger Medikamente und Kräuterprodukte) verwenden.

Fragen Sie Ihren Arzt, ob Sie Geschlechtsverkehr haben können, während Sie dieses Produkt verwenden. Das Zäpfchen (aber nicht die creme Form) kann Gummiprodukte (wie Latexpräservative, Diaphragmen, Halskappen) beschädigen und zu Misserfolg führen.

Während Schwangerschaft sollte dieses Medikament, nur wenn klar erforderlich, verwendet werden. ...