Tetracaine ophthalmic drops


Endo Pharmaceuticals | Tetracaine ophthalmic drops (Medication)


Desc:

Tetracaine ist in einer Klasse von genannten lokalen Narkosemitteln von Rauschgiften, die durch das Blockieren der Schmerzsignale bei den Nervenenden im Auge arbeitet. Diese Augenfälle werden verwendet verhindern Schmerz während bestimmter Augenverfahren wie Augenchirurgie oder bestimmter Tests.

Tetracaine muss nur durch oder unter der direkten Aufsicht eines Gesundheitsfürsorgefachmannes oder des Spezialarztes verwaltet werden. Gewöhnlich werden 1 oder 2 Fälle im betroffenen Auge vor dem Verfahren angewandt.

...

Side Effect:

Gewöhnlich Tetracaine werden Augenfälle gut geduldet und für die meisten Menschen sicher, und verursacht strenge nachteilige Reaktion nicht. Trübe Vision, Röte des klaren Teils des Auges, Empfindlichkeit, um sich, streng stechend im Auge, Reißen oder pochenden Augenschmerz zu entzünden, können selten vorkommen. Wenn einige von diesen andauert oder sich verschlechtert, nennen Sie Ihren Arzt.

Auch selten, aber ernst sind Hornhauterosionen, langsames Auge (hornhaut)-Heilung (verursacht durch den anhaltenden Gebrauch von Tetracaine), Schwierigkeitenatmen, das Jucken, der Schwindel, die ungewöhnliche Angst, die Verwirrung, von der Schläfrigkeit gefolgte Beben. Wenn Sie bemerken, dass einige von diesen aufhört, diese Medizin zu verwenden, und medizinische Hilfe sofort sucht.

Eine allergische Reaktion ist selten, aber bekommen Sie ärztliche Behandlung, wenn einige der folgenden Symptome vorkommt:Ausschlag, das Jucken, das Schwierigkeitsatmen, das Schließen des Halses, die Schwellung der Lippen, der Zunge, oder des Gesichtes oder der Bienenstöcke. ...

Precaution:

Vor dem Verwenden dieser Medizin informieren Ihren Arzt, wenn Sie dagegen gegen andere Rauschgifte allergisch sind, oder wenn Sie irgendwelche anderen Allergien haben. Erzählen Sie Ihrem Arzt, wenn Sie andere Medizin verwenden, und wenn Sie haben oder jemals einige der folgenden Bedingungen gehabt haben: Herz- oder Lebererkrankung, hohe Schilddrüsenprobleme oder myasthenia gravis.

Während Schwangerschaft und Stillens wird nicht empfohlen, diese Medizin ohne den Rat Ihres Arztes zu verwenden.

Berühren Sie nicht oder reiben Sie das Auge und schützen Sie Ihr Auge vor Staub-Partikeln, Sand oder irgendetwas, was Reizung verursachen könnte. Verwenden Sie zusätzliche Augenfälle im Auge nicht, bis Ihr Arzt Ihnen dem erzählt. ...