Tetramune


Wyeth | Tetramune (Medication)


Desc:

Tetramune/diphtheria/tetanus/pertussis/haemophilus wird gegeben, um Schutz (Immunität) gegen Diphtherie, Wundstarrkrampf, pertussis, und haemophilus b (Hib) Krankheiten in Kindern von 2 Monaten volljährig bis zu fünf Jahre alt zur Verfügung zu stellen.

Dieses Medikament wird durch die Einspritzung von einem Gesundheitsfürsorgefachmann gegeben. Es wird gewöhnlich im oberen Arm oder im oberen Schenkel gegeben. Es wird an 2, 4, 6 und 15 oder 18 volljährige wie angezeigte Monate in der empfohlenen Immunisierungsliste für Säuglings und Kinder alltäglich verwaltet.

...

Side Effect:

Allgemeinste Nebenwirkungen von Tetramune sind: Röte, Wärme, Schwellung oder Schmerz an der Spritzenseite, die innerhalb von 3 Tagen beginnt. Seit mehreren Wochen kann es möglich sein, einen festen, harten Punkt an der Spritzenseite zu fühlen. Mildes Fieber, Gereiztheit, Schläfrigkeit, das Erbrechen, der Verlust von Appetit, Diarrhöe, kalten Symptomen oder Schwäche können 1-7 Tage dauern. Wenn einige dieser Effekten weitergeht oder lästig wird, informieren Sie den Arzt Ihres Kindes.

Benachrichtigen Sie den Arzt Ihres Kindes, wenn einige des folgenden vorkommt:hohes Fieber, das beharrliche untröstliche Schreien, das innerhalb von 48 Stunden der Impfung beginnt und länger dauert als 3 Stunden, Beschlagnahme, Unempfänglichkeit, Schwierigkeiten atmend. Wenn Sie bemerken, dass sich andere Effekten, die nicht oben verzeichnet sind, mit Ihrem Arzt oder Apotheker in Verbindung setzen. ...

Precaution:

Erzählen Sie dem Arzt Ihres Kindes, wenn Ihr Kind hat:jede Krankheit, Infektionen, Blutunordnungen, Beschlagnahmenunordnungen, Allergien. Diese Impfung sollte in Kindern nicht verwendet werden, die eine vorherige Reaktion zu pertussis Impfstoff gehabt haben, oder die sich von pertussis Krankheit erholt haben. Dieser Impfstoff sollte Erwachsenen oder Kindern 7 Jahre alt oder älter nicht verwaltet werden. ...