Theo - Dur


AstraZeneca | Theo - Dur (Medication)


Desc:

Theo-Dur/Theophylline gehört einer Klasse von Rauschgiften bekannt als xanthines. Es arbeitet in den Wetterstrecken durch das Entspannen von Muskeln, öffnende Luftdurchgänge, um Atmen und das Verringern der Antwort der Lungen auf Reizmittel zu verbessern.

Dieses Medikament wird verwendet, um zu behandeln und zu verhindern, zu keuchen und Schwierigkeitenatmen, das durch andauernde Lungenkrankheit (z. B. , Asthma, Emphysem, chronische Bronchitis) verursacht ist.

Ihr Arzt sollte eine Medizin/Inhalationsapparat der schnellen Erleichterung (z. B. , albuterol) für Blitzangriffe der Kürze des Atems/Asthmas vorschreiben, während Sie auf diesem Medikament sind.

...

Side Effect:

Eine sehr ernste allergische Reaktion zu diesem Rauschgift ist selten. Suchen Sie jedoch unmittelbare medizinische Aufmerksamkeit, wenn Sie irgendwelche Symptome von einer ernsten allergischen Reaktion bemerken, einschließlich: überstürzte, rote/schuppige Haut, (besonders des Gesichtes/Zunge/Halses), strenger Schwindel, Schwierigkeitenatmen juckend/anschwellen lassend.

Erzählen Sie Ihrem Arzt sofort, wenn einige dieser seltenen, aber sehr ernsten Nebenwirkungen vorkommt: schwach werdender, schneller/langsamer/unregelmäßiger Herzschlag, Erbrechen, das wie Kaffeesatz, dunkle/teerige Stühle, Beschlagnahmen aussieht. Erzählen Sie Ihrem Arzt sofort, wenn einige dieser unwahrscheinlichen, aber ernsten Nebenwirkungen vorkommt: Verwirrung, Schwindel, geistige Änderungen / Stimmungsänderungen, Muskel zupfen/weh tun/Zärtlichkeit, Schwäche, schnelles Atmen.

Magenschmerz/Befestigen, Brechreiz, das Erbrechen, die Diarrhöe, der Verlust von Appetit, Kopfweh, Schwierigkeitenschlafen, Gereiztheit, Zappelei, Nervosität, Schütteln, Spülung und vergrößerter Urinabsonderung können vorkommen. ...

Precaution:

Verwarnung wird empfohlen, wenn man dieses Rauschgift im Ältlichen verwendet, weil sie zu seinen Effekten empfindlicher sein können. Die sorgfältige Überwachung von Nebenwirkungen und Rauschgiftblutniveaus wird empfohlen. Wenn Sie fever/flu-like Symptome entwickeln, während Sie dieses Medikament nehmen, Ihrem Arzt schnell erzählen. Die Dosis Ihrer Medizin muss eventuell angepasst werden.

Vor dem Verwenden dieses Medikaments, erzählen Sie Ihrem Arzt oder Apotheker Ihre medizinische Geschichte besonders: eine bestimmte Atmenunordnung (zystischer fibrosis), Glaukom, Zuckerkrankheit, Herzprobleme (z. B. , congestive Herzversagen, unregelmäßiger Herzschlag), hoher Blutdruck, Nierekrankheit, Lebererkrankung (z. B. , Zirrhose), Beschlagnahmen, Magen-Geschwür / Darmgeschwür, Schilddrüsenkrankheit. Vor dem Verwenden theophylline, erzählen Sie Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie dagegen allergisch sind;oder zu theobromine oder Koffein;oder wenn Sie irgendwelche anderen Allergien haben.

Während Schwangerschaft und Stillens wird nicht empfohlen, diese Medizin ohne den Rat Ihres Arztes zu verwenden. ...