Ticlopidine


Roche | Ticlopidine (Medication)


Desc:

Ticlopidine wird verwendet, um Schläge in Leuten zu verhindern, die Aspirin nicht nehmen können, oder für wen Aspirin gescheitert hat zu arbeiten. Es kann auch in der Kombination mit dem Aspirin im Anschluss an bestimmte Typen von Herzverfahren (z. B. , Koronarthrombose stent implant) verwendet werden. Ticlopidine ist ein Antithrombozytrauschgift. Es arbeitet durch das Bilden Ihres Bluts, um weniger wahrscheinlich zu gerinnen.

...

Side Effect:

Die allgemeinsten Nebenwirkungen sind: Diarrhöe, Magenverstimmung / Schmerz, Brechreiz, das Erbrechen oder der Schwindel. Viele Menschen, die dieses Medikament verwenden, haben ernste Nebenwirkungen nicht. Erzählen Sie Ihrem Arzt sofort, wenn einige dieser unwahrscheinlichen, aber ernsten Nebenwirkungen vorkommt: strenge/beharrliche oder blutige Diarrhöe, Erbrechen, das wie Kaffeesatz, Blut im Urin aussieht, von Kaugummis oder Nase, beharrlichem Schwindel verblutend.

Erzählen Sie Ihrem Arzt sofort, wenn einige dieser seltenen, aber sehr ernsten Nebenwirkungen vorkommt: Zeichen der neuen Infektion (z. B. , Kälte, beharrliches Halsweh), ungewöhnliche Schwäche/Erschöpfung, das leichte Quetschen oder die Blutung, die geistigen Änderungen / die Stimmungsänderungen, die Taubheit/Prickeln von Armen/Beinen, beharrlichem Brechreiz/Erbrechen, strengem Magen / Unterleibsschmerz, ändern sich in den Betrag des Urins.

Eine sehr ernste allergische Reaktion zu diesem Rauschgift ist unwahrscheinlich, aber suchen Sie unmittelbare medizinische Aufmerksamkeit, wenn es vorkommt. Symptome von einer ernsten allergischen Reaktion schließen ein:Ausschlag, (besonders des Gesichtes/Zunge/Halses), strenger Schwindel, Schwierigkeitenatmen juckend/anschwellen lassend...

Precaution:

Vor dem Verwenden dieser Medizin informieren Ihren Arzt, wenn Sie einen Typ von Allergien haben. Dieses Produkt kann untätige Zutaten enthalten, die allergische Reaktionen oder andere Probleme verursachen können.

Vor dem Verwenden dieses Medikaments, erzählen Sie Ihrem Leistungserbringer Ihre medizinische Geschichte besonders: Leber oder Niereprobleme, Blutung/Blut, die Unordnungen, Bedingungen gerinnt, die Sie gefährdet bringen, (z. B. , Magengeschwür), hohes Cholesterin oder triglyceride Niveaus zu verbluten. Dieses Rauschgift kann Sie schwindlig machen lassen. Steuern Sie nicht, verwenden Sie Maschinerie, oder tun Sie jede Tätigkeit, die Vorsicht verlangt, bis Sie überzeugt sind, dass Sie solche Tätigkeiten sicher durchführen können. Beschränken Sie alkoholische Getränke. Bevor Sie Chirurgie haben, sagen Sie Ihrem Arzt oder Zahnarzt, dass Sie dieses Medikament nehmen.

Verwarnung wird empfohlen, wenn man dieses Rauschgift im Ältlichen verwendet, weil sie beiseite Effekten des Rauschgifts empfindlicher sein können. Während Schwangerschaft und Stillens wird nicht empfohlen, diese Medizin ohne den Rat Ihres Arztes zu verwenden. ...