Tolinase


Pfizer | Tolinase (Medication)


Desc:

Tolinase/tolazamide wird als ein Zusatz angezeigt, um Diät zu halten, um den Bluttraubenzucker in Patienten mit Nichtinsulinabhängiger-Zuckerkrankheit mellitus (Typ II) zu senken, dessen Hyperglykämie von der Diät allein nicht hinreichend kontrolliert werden kann.

Der Gebrauch dieses Medikaments muss sowohl vom Arzt als auch von Patienten als eine Behandlung zusätzlich zur Diät und nicht als ein Ersatz für die Diät oder als ein günstiger Mechanismus angesehen werden, um diätetische Selbstbeherrschung zu vermeiden.

Im Einleiten der Behandlung für nichtinsulinabhängige Zuckerkrankheit sollte Diät als die primäre Form der Behandlung betont werden. Wärmebeschränkung und Gewichtsabnahme sind im fettleibigen diabetischen Patienten notwendig.

...

Side Effect:

Hepatischer porphyria und disul-firam-like Reaktionen sind mit sul-fonylureas berichtet worden;jedoch sind disulfiram ähnliche Reaktionen mit Tolinase sehr selten berichtet worden.

Allgemeinste Nebenwirkungen sind:Brechreiz, epigastric Fülle und Sodbrennen. Weniger allgemeine Nebenwirkungen sind:eg, pruritus, erythema, urticaria, und morbilliform oder maculopapular Ausbrüche. ...

Precaution:

Vor der Einnahme von Tolinase, erzählen Sie Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie dagegen allergisch sind;oder zu anderen sulfonylurea Rauschgiften (z. B. , glyburide, tolbutamide);oder wenn Sie irgendwelche anderen Allergien haben. Dieses Produkt kann untätige Zutaten enthalten, die allergische Reaktionen oder andere Probleme verursachen können. Sprechen Sie mit Ihrem Apotheker für mehr Details.

Dieses Medikament sollte nicht verwendet werden, wenn Sie bestimmte medizinische Bedingungen haben. Vor dem Verwenden dieser Medizin, befragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie haben: eine bestimmte metabolische Bedingung (diabetischer ketoacidosis), strenge Nierekrankheit.

Vor dem Verwenden dieses Medikaments, erzählen Sie Ihrem Arzt oder Apotheker Ihre medizinische Geschichte besonders: Nierekrankheit, Lebererkrankung, Schilddrüsenprobleme, schlechte Diät, unregelmäßige Essenmuster, bestimmte hormonale Bedingungen (Nebennierendrüse/Hypophyse Unzulänglichkeit, SIADH-Syndrom der unpassenden Sekretion des antidiuretischen Hormons), Mineralunausgewogenheit (niedriges Natriumsblutniveau).

Grenzenalkohol, während man dieses Medikament nimmt, weil es die Gefahr vergrößern kann, niedrigen Blutzucker zu entwickeln. Selten kann Alkohol mit tolazamide aufeinander wirken und eine ernste Reaktion (disulfiram ähnliche Reaktion) mit Symptomen wie Gesichtsspülung, Brechreiz, das Erbrechen, der Schwindel oder der Magenschmerz verursachen. Befragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker über den sicheren Gebrauch von Alkohol.

Während Zeiten der Betonung, wie Fieber, Infektion, Verletzung oder Chirurgie, kann es schwieriger sein, Ihren Blutzucker zu kontrollieren. Befragen Sie Ihren Arzt als eine Änderung in Ihrem Medikament, oder wie oft Sie Ihren Blutzucker prüfen, kann erforderlich sein. ...