Trilafon


Schering-Plough | Trilafon (Medication)


Desc:

Trilafon/perphenazine, Hexe gehört einer Klasse von genanntem herkömmlichem antipsychotics und Arbeiten von Rauschgiften, indem sie anomale Aufregung im Gehirn vermindert.

Dieses Medikament wird verwendet, um die Symptome von psychotischen Unordnungen wie Schizophrenie und die manischen Phasen der bipolar Unordnung zu behandeln. Trilafon wird auch für strengen Brechreiz und das Erbrechen verwendet.

Trilafon kommt als eine Einspritzung und wird in einen Muskel (I. M) gegeben. oder in eine Ader (I. V). durch einen Gesundheitsfürsorgefachmann in ein Krankenhaus. Dosierung basiert auf Ihrer medizinischen Bedingung und Antwort auf die Behandlung.

...

Side Effect:

Allgemeinste Nebenwirkungen von Trilafon sind: Schwindel, Schläfrigkeit, Angst;trübe Vision, Kopfweh;Schlafprobleme (Schlaflosigkeit), fremde Träume;Verstopfung;trockener Mund oder stickige Nase;Brustschwellung oder Entladung;Änderungen in Ihren Menstruationsperioden;Gewichtszunahme, in Ihren Händen oder Füßen schwellend;Machtlosigkeit, Schwierigkeiten, die einen Orgasmus haben;oder das milde Jucken oder der Hautausschlag. Wenn einige von diesen andauert oder sich verschlechtert, nennen Sie Ihren Arzt.

Strengere nachteilige Reaktion schließt ein:eine Allergie - Ausschlag, das Jucken, das Schwierigkeitsatmen, das Schließen des Halses, die Schwellung der Lippen, der Zunge, oder des Gesichtes oder der Bienenstöcke; witching oder unkontrollierbare Bewegungen Ihrer Augen, Lippen, Zunge, Gesichtes, Arme oder Beine; Beben, das Sabbern, Schwierigkeiten schluckend, Probleme mit dem Gleichgewicht oder Wandern; das Gefühl ruhelos, nervös, oder begeistert; Verwirrung, ungewöhnliche Gedanken oder Verhalten; zu Ihnen aufgelegt zu sein, könnte gehen; Beschlagnahme; verminderte Nachtvision, Tunnelvision, wässerige Augen, hat Empfindlichkeit vergrößert, um sich zu entzünden; Brechreiz und Magenschmerz, Hautausschlag, yellowing der Haut oder Augen; hohes Fieber, steife Muskeln, Verwirrung, das Schwitzen, die schnellen oder unebenen Herzschläge, das schnelle Atmen; Lattenhaut, das leichte Quetschen oder die Blutung, das Fieber, das Halsweh, die Grippensymptome; weniger als üblich oder überhaupt nicht urinierend; gemeinsamer Schmerz oder mit Fieber, angeschwollenen Drüsen, Muskelschmerzen, Brustschmerz, dem Erbrechen, den ungewöhnlichen Gedanken oder dem Verhalten und der uneinheitlichen Hautfarbe schwellend; oder verlangsamen Sie Herzrate, schwachen Puls, langsames Atmen schwach zu werden. Wenn Sie bemerken, dass einige von diesen medizinische Hilfe sofort sucht. ...

Precaution:

Vor dem Verwenden dieser Medizin informieren Ihren Arzt, wenn Sie dagegen gegen andere Rauschgifte allergisch sind, oder wenn Sie irgendwelche anderen Allergien haben. Erzählen Sie Ihrem Arzt, wenn Sie andere Medizin verwenden, und wenn Sie eine Krankheit besonders haben: Gehirnschaden, pheochromocytoma, Brustkrebs;Beschlagnahmen;Depression;Bedingungen, die Ihr Atmen wie Asthma, Emphysem oder eine Lungeninfektion betreffen;oder Herz- oder Nierekrankheit.

Weil Trilafon Schwindel und Schläfrigkeit verursachen kann, steuern Sie nicht und verwenden Sie schwere Maschinerie, bis Sie überzeugt sind, dass Sie diese Tätigkeit sicher durchführen können. Alkohol sollte vermieden werden.

Während Schwangerschaft und Stillens wird nicht empfohlen, diese Medizin ohne den Rat Ihres Arztes zu verwenden. ...