Trisenox


Cephalon | Trisenox (Medication)


Desc:

Trisenox/arsenic Trioxid ist eine Krebsmedizin, die verwendet ist, um akute promyelocytic Leukämie zu behandeln, als Chemotherapie oder andere Form der Behandlung unnützlich waren. Es arbeitet durch das Verlangsamen oder das Aufhören des Wachstums von Krebszellen.

Das ist ein sehr toxisches Rauschgift, so muss die Regierung von Ihrem Arzt kontrolliert werden. Diese Medizin wird in eine Ader von einem Arzt oder Krankenschwester in einer medizinischen Klinik oder Krankenhaus eingespritzt. Es muss langsam durch eine IV Einführung gegeben werden, und kann bis zu 4 Stunden nehmen, um zu vollenden.

...

Side Effect:

Trisenox kann Hyperglykämie verursachen, den folgenden einschließend: äußerster Durst;häufige Urinabsonderung;äußerster Hunger;Schwäche;und verschmierte Vision.

Andere weniger ernste Nebenwirkungen schließen ein: übermäßige Müdigkeit;Schwindel;Kopfweh;Diarrhöe;von den Armen, Händen, Füßen, Knöcheln oder niedrigeren Beinen schwellend;Ausschlag;oder das Jucken. Wenn einige von diesen andauert oder sich verschlechtert, nennen Ihren Arzt.

Der folgende ist seltenere aber strenge Nebenwirkungen, das braucht sofort ärztliche Behandlung: das ungewöhnliche Quetschen oder die Blutung;Erbrechen, das blutig ist oder sieht das wie Kaffeesatz aus;Stuhl, der schwarz und teerig ist oder hellrotes Blut enthält;verminderte Urinabsonderung;Bienenstöcke und Beschlagnahmen.

...

Precaution:

Vor dem Verwenden dieser Medizin informieren Ihren Arzt, wenn Sie dagegen gegen andere Rauschgifte allergisch sind, oder wenn Sie irgendwelche anderen Allergien haben. Erzählen Sie Ihrem Arzt, wenn Sie andere Medizin verwenden, und wenn Sie haben oder jemals einige der folgenden Bedingungen gehabt haben: Niere- oder Lebererkrankung.

Weil diese Medizin Schwindel und Schläfrigkeit verursachen kann, steuern Sie nicht und verwenden Sie schwere Maschinerie, bis Sie überzeugt sind, dass Sie diese Tätigkeit sicher durchführen können.

Während Schwangerschaft und Stillens wird nicht empfohlen, diese Medizin ohne den Rat Ihres Arztes zu verwenden. ...