Urelle


Pharmelle | Urelle (Medication)


Desc:

Das Kombinationsmedikament wird verwendet, um Blasenverärgerung (Schmerz, das Brennen, die Entzündung) verursacht durch Harnflächeninfektion zu behandeln. Es wird auch verwendet, um Blasenunbequemlichkeit während eines medizinischen Verfahrens zu verhindern.

Methenamine ist ein Antibiotikum. Blaues Methylen ist ein Antiseptikum und ist mit einer Gruppe von Rauschgiften genannt Monoamin oxidase Hemmstoffe (MAO Hemmstoffe) verbunden. Sowohl methenamine als auch Methylen blaue Hilfe, um das Wachstum von Bakterien im Urin zu verhindern. Salicylate, der mit dem Aspirin verbunden ist, ist ein Schmerz reliever.

Dieses Medikament wird verwendet, um die Unbequemlichkeit, den Schmerz, häufiger Drang zu erleichtern, und Krampen/Konvulsionen der Harnfläche zu urinieren, die durch eine Infektion oder ein medizinisches Verfahren verursacht ist. Dieses Produkt enthält auch eine Zutat (wie Natriumsphosphat, Benzoesäure), um den Urin mehr acidic zu machen, der methenamine hilft, besser zu arbeiten. Hyoscyamine ist ein antikrampfhaftes Rauschgift, das die Muskeln der Harnfläche entspannt, um Krampen/Konvulsionen zu erleichtern.

Dieses Produkt sollte nicht verwendet werden, um eine Harnflächeninfektion zu behandeln. Wenn Sie eine Bakterieninfektion haben, wird ein anderes Antibiotikum gewöhnlich vorgeschrieben, um sie zu behandeln.

Nebenwirkung: ...

Side Effect:

Erzählen Sie Ihrem Arzt sofort, wenn Sie irgendwelche ernsten Nebenwirkungen haben, einschließlich: heiße/trockene/rote Haut, das verminderte Schwitzen, Augenschmerz, schwierige/schmerzhafte Urinabsonderung, ändert sich in den Betrag des Urins.

Brechreiz, das Erbrechen, trockener Mund, Schwindel, Schläfrigkeit, hat Vision verschmiert, oder Verstopfung kann vorkommen. Wenn einige dieser Effekten andauert oder schlechter macht, Ihrem Arzt oder Apotheker schnell erzählt. Bekommen Sie medizinische Hilfe sofort, wenn Sie irgendwelche sehr ernsten Nebenwirkungen haben, einschließlich:leichtes Quetschen/Blutung, schwarze/teerige Stühle, Magen-Schmerz / Unterleibsschmerz, Erbrechen, das wie Kaffeesatz, Zeichen von Lebernproblemen (wie ungewöhnliche Müdigkeit, dunkler Urin, beharrlicher Brechreiz/Erbrechen, Magen-Schmerz / Unterleibsschmerz, yellowing Augen/Haut) aussieht. ...

Precaution:

Vor dem Verwenden dieses Medikaments, erzählen Sie Ihrem Arzt oder Apotheker Ihre medizinische Geschichte besonders: Niereprobleme, Lebernprobleme, Harnverstopfungsprobleme, Schwierigkeit urinierend (solch so wegen einer vergrößerten Vorsteherdrüse), Magen-Unordnungen / Darmunordnungen (wie Hindernis, Geschwüre), Glaukom (schmaler Winkeltyp), Herzprobleme (wie ischämische Herzkrankheit, congestive Herzversagen, schneller/unregelmäßiger Herzschlag), hoher Blutdruck, myasthenia gravis, Probleme, bestimmte Enzymmängel (pyruvate kinase oder G6PD Mangel), aspirinempfindliches Asthma usw. verblutend/gerinnend.

Dieses Rauschgift kann Sie oder schläfrig schwindlig machen oder verschmierte Vision verursachen lassen. Steuern Sie nicht, verwenden Sie Maschinerie, oder tun Sie jede Tätigkeit, die Vorsicht oder klare Vision verlangt, bis Sie überzeugt sind, dass Sie solche Tätigkeiten sicher durchführen können. Beschränken Sie alkoholische Getränke.

Während Schwangerschaft und Stillens wird nicht empfohlen, diese Medizin ohne den Rat Ihres Arztes zu verwenden. ...