Urispas


Altana Pharma AG | Urispas (Medication)


Desc:

Urispas/flavoxate reduziert Muskelkonvulsionen der Blase und Harnfläche.

Dieses Medikament wird verwendet, um Blasensymptome wie häufige oder dringende Urinabsonderung zu behandeln, hat Nachturinabsonderung, Blasenschmerz und Inkontinenz (Urinleckage) vergrößert. Diese Blasensymptome werden häufig durch überaktive Blase, Vorsteherdrüsenvergrößerung, Blaseninfektionen oder Verärgerung der Harnröhre verursacht.

Urispas wird keine Bakterien- oder Pilzblaseninfektion behandeln. Infektionen müssen mit einem Antibiotikum behandelt werden.

...

Side Effect:

Es gibt einige Nebenwirkungen, die nach dem Verwenden dieses Rauschgifts vorkommen können wie: Brechreiz, das Erbrechen, trockener Mund, Kopfweh, Schläfrigkeit, Schwindel, hat Vision und Nervosität verschmiert. Wenn einige dieser Effekten andauert oder schlechter macht, Ihrem Arzt oder Apotheker schnell erzählt.

Erzählen Sie Ihrem Arzt sofort, wenn einige dieser unwahrscheinlichen, aber ernsten Nebenwirkungen vorkommt:geistige Änderungen / Stimmungsänderungen (z. B. , Verwirrung), Augenschmerz. Erzählen Sie Ihrem Arzt sofort, wenn einige dieser seltenen, aber sehr ernsten Nebenwirkungen vorkommt:Brustschmerz, schneller Herzschlag / Stampfen-Herzschlag, Zeichen der Infektion (z. B. , Fieber, beharrliches Halsweh), Magen-Verstopfung / Darmverstopfung (z. B. , beharrlicher Brechreiz/Erbrechen, andauernde Verstopfung), schwierige/schmerzhafte Urinabsonderung. Eine sehr ernste allergische Reaktion zu diesem Rauschgift ist selten. ...

Precaution:

Sie sollten dieses Medikament nicht verwenden, wenn Sie gegen flavoxate allergisch sind, oder wenn Sie unfertiges oder nicht kontrolliertes Glaukom des schmalen Winkels, eine Verstopfung in Ihrem Verdauungstrakt (Magen oder Eingeweide) haben, oder wenn Sie unfähig sind zu urinieren.

Vor dem Verwenden flavoxate, erzählen Sie Ihrem Arzt, wenn Sie Glaukom oder Harnprobleme haben.

Urispas kann Schläfrigkeit oder verschmierte Vision verursachen. Seien Sie sorgfältig, wenn Sie steuern oder irgendetwas tun, was verlangt, dass Sie auf der Hut und fähig sind, klar zu sehen. Es kann andere Arzneimittel geben, die mit flavoxate aufeinander wirken können. Sagen Sie Ihrem Arzt über die ganze Vorschrift und freihändige Medikamente, dass Sie verwenden. Das schließt Vitamine, Minerale, Kräuterprodukte und von anderen Ärzten vorgeschriebene Rauschgifte ein.

Fangen Sie nicht an, ein neues Medikament zu verwenden, ohne Ihrem Arzt zu erzählen. Behalten Sie eine Liste mit Ihnen aller Arzneimittel Sie verwenden und zeigen diese Liste jedem Arzt oder anderem Gesundheitsfürsorgeversorger, der Sie behandelt.

Hören Sie auf, dieses Medikament zu verwenden, und nennen Sie Ihren Arzt, wenn Sie ernste Nebenwirkungen wie heiße und trockene Haut, Verwirrung haben, Herzschläge hämmernd, in Ihrer Brust flatternd, oder wenn Sie aufhören zu urinieren. ...