Vanceril


Bayer Schering Pharma AG | Vanceril (Medication)


Desc:

Vanceril/beclomethasone dipropionate wird verwendet, um Symptome (das Keuchen und die Atemnot) verursacht durch Asthma zu verhindern und zu kontrollieren.

Dieses Medikament gehört einer Klasse von Rauschgiften bekannt als corticosteroids. Es arbeitet direkt in den Lungen, um Atmen leichter durch das Reduzieren der Verärgerung und die Schwellung von den Wetterstrecken zu machen.

Dieses Medikament muss regelmäßig verwendet werden, um zu verhindern, Probleme (Angriffe zu atmen, zu zu keuchen/Atemnot). Es arbeitet sofort nicht und sollte nicht verwendet werden, um einen Asthmaanfall zu erleichtern.

...

Side Effect:

Trocken / Halsweh, Rauheit, ein schlechter Geschmack im Mund, dem Kopfweh oder den Stimmenänderungen können vorkommen. Wenn einige dieser Effekten andauert oder schlechter macht, Ihren Arzt oder Apotheker schnell benachrichtigt.

Selten kann dieses Medikament strenge plötzliche Verschlechterung des Atmens von Problemen/Asthma sofort nach dem Gebrauch verursachen. Wenn Sie plötzliche Verschlechterung des Atmens haben, verwenden Sie Ihren Inhalationsapparat der schnellen Erleichterung und suchen Sie unmittelbare medizinische Aufmerksamkeit.

Weil dieses Rauschgift durch die Schwächung des Immunsystems arbeitet, kann es Ihre Fähigkeit senken, mit Infektionen zu kämpfen. Das kann Sie machen, um wahrscheinlicher einen ernsten (selten tödlich) Infektion zu bekommen oder jede Infektion zu machen, die Sie schlechter haben. Erzählen Sie Ihrem Arzt sofort, wenn Sie irgendwelche Zeichen der Infektion (wie Ohrschmerz, Halsweh, Fieber, Kälte) haben.

Der Gebrauch dieses Medikaments seit anhaltenden oder wiederholten Perioden kann auf mündliche Drossel (Hefeinfektion) hinauslaufen.

Erzählen Sie Ihrem Arzt sofort, wenn einige dieser seltenen, aber sehr ernsten Nebenwirkungen vorkommt: ungewöhnliche Müdigkeit, Visionsprobleme, leichtes Quetschen/Blutung, aufgedunsenes Gesicht, ungewöhnliches Haarwachstum, geistige Änderungen / Stimmungsänderungen (wie Depression, Stimmungsschwankungen, Aufregung), Muskelschwäche/Schmerz, Haut, langsame Wundenheilung dünn machend, haben Durst/Urinabsonderung vergrößert.

Eine sehr ernste allergische Reaktion zu diesem Rauschgift ist selten. Suchen Sie jedoch unmittelbare medizinische Aufmerksamkeit, wenn Sie irgendwelche Symptome von einer ernsten allergischen Reaktion bemerken, einschließlich:Ausschlag, (besonders des Gesichtes/Zunge/Halses), strenger Schwindel, Schwierigkeitenatmen juckend/anschwellen lassend. ...

Precaution:

Vor dem Verwenden dieses Medikaments, erzählen Sie Ihrem Arzt oder Apotheker Ihre medizinische Geschichte besonders: Augenkrankheit (wie grauer Star, Glaukom), Lebererkrankung, Schilddrüsenprobleme, Zuckerkrankheit, Magen-Probleme / Darmprobleme (wie diverticulitis, Geschwür), Knochenverlust (osteoporosis), aktuelle/vorige Infektionen (wie Tuberkulose, positiver Tuberkulosetest, Herpes, pilzartig), blutende Probleme, geistige Bedingungen / Stimmungsbedingungen (wie Psychose, Angst, Depression).

Deshalb, bevor er Chirurgie oder Notbehandlung hat, oder wenn Sie eine ernste Krankheit/Verletzung bekommen, sagen Ihrem Arzt oder Zahnarzt, dass Sie dieses Medikament verwenden oder einen corticosteroid verwendet haben, der vom Mund innerhalb der letzten 12 Monate genommen ist.

Bevor Sie Chirurgie haben, sagen Sie Ihrem Arzt oder Zahnarzt über alle Produkte, dass Sie (einschließlich verschreibungspflichtiger Medikamente, nichtverschreibungspflichtiger Medikamente und Kräuterprodukte) verwenden.

Dieses Medikament kann Zeichen der Infektion maskieren. Es kann Sie machen, um wahrscheinlicher Infektionen zu bekommen, oder kann irgendwelche aktuellen Infektionen schlechter machen. Waschen Sie deshalb Ihre Hände gut, um die Ausbreitung der Infektion zu verhindern. Vermeiden Sie Kontakt mit Leuten, die Infektionen haben, die sich zu anderen (wie Windpocken, Masern, Grippe) ausbreiten können. ...