Vantin


Pfizer | Vantin (Medication)


Desc:

Vantin/cefpodoxime ist in einer Gruppe von genanntem cephalosporin von Rauschgiften (SEF ein niedriger spor in) Antibiotika. Es arbeitet durch das Kämpfen mit Bakterien in Ihrem Körper.

Dieses Medikament wird verwendet, um viele verschiedene Typen von von Bakterien verursachten Infektionen zu behandeln.

...

Side Effect:

Diarrhöe, Brechreiz/Erbrechen oder Kopfweh können vorkommen. Wenn einige dieser Effekten andauert oder schlechter macht, Ihren Arzt oder Apotheker schnell benachrichtigt.

Erzählen Sie Ihrem Arzt sofort, wenn einige dieser unwahrscheinlichen, aber ernsten Nebenwirkungen vorkommt: der Knöchel/Füße, der Müdigkeit, des schnellen Herzschlags / des Stampfen-Herzschlags, des Schwierigkeitenatmens, der neuen Zeichen der Infektion (z. B. , Fieber, beharrliches Halsweh), dunkler Urin, beharrlicher Brechreiz/Erbrechen, yellowing Augen/Haut, leichtes Quetschen/Blutung anschwellen zu lassen, ändert sich in den Betrag des Urins.

Suchen Sie unmittelbare medizinische Aufmerksamkeit, wenn einige dieser seltenen, aber sehr ernsten Nebenwirkungen vorkommt: Visionsänderungen, verunglimpfte Rede, geistige Änderungen / Stimmungsänderungen (wie Verwirrung).

Der Gebrauch dieses Medikaments seit anhaltenden oder wiederholten Perioden kann auf mündliche Drossel oder eine neue vaginale Hefeinfektion hinauslaufen. Setzen Sie sich mit Ihrem Arzt in Verbindung, wenn Sie weiße Flecke in Ihrem Mund, eine Änderung in der vaginalen Entladung oder andere neue Symptome bemerken.

Eine sehr ernste allergische Reaktion zu diesem Rauschgift ist selten. Suchen Sie jedoch unmittelbare medizinische Aufmerksamkeit, wenn Sie einige der folgenden Symptome von einer ernsten allergischen Reaktion bemerken:Ausschlag, (besonders des Gesichtes/Zunge/Halses), strenger Schwindel, Schwierigkeitenatmen juckend/anschwellen lassend. ...

Precaution:

Vor der Einnahme dieses Medikaments, erzählen Sie Ihrem Arzt, wenn Sie gegen irgendwelche Rauschgifte (besonders Penicillin) allergisch sind. Erzählen Sie auch Ihrem Arzt, wenn Sie Nierekrankheit oder eine Geschichte von Darmproblemen haben.

Nehmen Sie dieses Medikament für die komplette von Ihrem Arzt vorgeschriebene Zeitdauer. Ihre Symptome können besser werden, bevor die Infektion völlig behandelt wird. Cefpodoxime wird keine Vireninfektion wie der Schnupfen oder die Grippe behandeln.

Antibiotische Arzneimittel können Diarrhöe verursachen, die ein Zeichen einer neuen Infektion sein kann. Wenn Sie Diarrhöe haben, die wässerig ist oder Blut darin hat, nennen Sie Ihren Arzt. Verwenden Sie keine Medizin, um die Diarrhöe aufzuhören, wenn Ihr Arzt Ihnen dem nicht erzählt hat.

Während Schwangerschaft und Stillens wird nicht empfohlen, diese Medizin ohne den Rat Ihres Arztes zu verwenden. ...