Vardenafil


Merck & Co. | Vardenafil (Medication)


Desc:

Vardenafil gehört einer Klasse von Rauschgiften genannt der PDE5 Hemmstoff, der durch die Erhöhung des Blutflusses zum Penis während der sexuellen Anregung arbeitet, die eine Errichtung resultiert. Dieses Medikament wird verwendet verwendet, um erektile Funktionsstörung zu behandeln (Machtlosigkeit; Unfähigkeit, eine Errichtung zu kommen oder zu behalten), in Männern. Es behandelt nur diese Bedingung, es heilt es nicht und verhindert Geschlechtskrankheiten nicht.

...

Side Effect:

Allgemeinste Nebenwirkungen von Vardenafil sind: Gesichtsspülung (das Röten), das Kopfweh, die Magenverstimmung, das Sodbrennen, die Diarrhöe, die Grippe wie Symptome und der Brechreiz. Wenn einige von diesen andauert oder sich verschlechtert, nennen Sie Ihren Arzt.

Strengere nachteilige Reaktion schließt ein:Errichtung, die länger dauert als 4 Stunden; der plötzliche strenge Verlust der Vision (siehe unten für mehr Information); trübe Vision; Änderungen in der Farbenvision (das Sehen blauer Tönung auf Gegenständen, Schwierigkeit, den Unterschied zwischen dem Blau und dem Grün oder der Schwierigkeit erzählend, die nachts sieht); Schwindel; plötzliche Abnahme oder Verlust des Hörens; das Klingeln in Ohren; vom Gesicht, dem Hals, der Zunge, den Lippen, den Augen, den Händen, den Füßen, den Knöcheln oder den niedrigeren Beinen schwellend; Rauheit; Schwierigkeitsatmen oder das Schlucken; schwach zu werden; Bienenstöcke; oder Ausschlag.

...

Precaution:

Vor dem Verwenden dieser Medizin informieren Ihren Arzt, wenn Sie einen Typ von Allergien haben.

Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie andere Medizin verwenden, und wenn Sie haben oder jemals einige der folgenden Bedingungen gehabt haben: eine Bedingung, die die Gestalt des Penis, wie angulation, cavernosal fibrosis, oder die Krankheit von Peyronie betrifft;Zuckerkrankheit;hohes Cholesterin;hoher oder niedriger Blutdruck;unregelmäßiger Herzschlag;ein Herzanfall;Angina (Brustschmerz);ein Schlag;Geschwüre im Magen oder Eingeweide;eine blutende Unordnung;Blutzellprobleme wie Sichelzellenanämie, vielfache myelomaor Leukämie;Beschlagnahmen;und Leber, Niere oder Herzkrankheit. Erzählen Sie auch Ihrem Arzt, wenn Sie rauchen, wenn Sie jemals eine Errichtung gehabt haben, die mehr als 4 Stunden gedauert hat.

Dieses Medikament ist für Männer nur, Frauen sollten es besonders nicht nehmen, wenn sie schwanger sind oder Stillen. ...