Visicol


Salix | Visicol (Medication)


Desc:

Visicol/sodium wird verwendet, um die Eingeweide vor einem colonoscopy zu räumen. Natriumsphosphat ist ein Abführmittel, das arbeitet, indem es große Beträge von Wasser in den Doppelpunkt gezogen wird, Sie veranlassend, wässerigen Stuhlgang zu haben.

Das räumt die Eingeweide, so dass Ihr Arzt sie klar während Ihres colonoscopy ansehen kann.

...

Side Effect:

Brechreiz, das Erbrechen, der Magen-Schmerz / der Unterleibsschmerz oder bloating, der Schwindel und das Kopfweh können vorkommen. Wenn einige dieser Effekten andauert oder schlechter macht, Ihrem Arzt oder Apotheker schnell erzählt.

Erzählen Sie Ihrem Arzt sofort, wenn einige dieser unwahrscheinlichen, aber ernsten Nebenwirkungen vorkommt: schwarze/blutige Stühle. Suchen Sie unmittelbare medizinische Aufmerksamkeit, wenn einige dieser seltenen, aber ernsten Nebenwirkungen vorkommt: schneller/unregelmäßiger Herzschlag, Brustschmerz, schwach werdende, geistige Stimmungsänderungen (wie Verwirrung, ungewöhnliche Schläfrigkeit), Beschlagnahmen. Beharrliche Diarrhöe oder das Erbrechen können auf einen ernsten Verlust von Körperwasser (Wasserentzug) und Minerale hinauslaufen.

Setzen Sie sich mit Ihrem Arzt schnell in Verbindung, wenn Sie bemerken, dass irgendwelche Symptome vom Wasserentzug, wie ungewöhnliche verminderte Urinabsonderung, ungewöhnlich trocken Durst/vergrößern aussprechen, von Tränen, Schwindel/Schwindel, Muskelschwäche/Befestigen oder blasser/runzliger Haut fehlen.

Eine sehr ernste allergische Reaktion zu diesem Rauschgift ist selten. Suchen Sie jedoch unmittelbare medizinische Aufmerksamkeit, wenn Sie irgendwelche Symptome von einer ernsten allergischen Reaktion bemerken, einschließlich:Ausschlag, (besonders des Gesichtes/Zunge/Halses), strenger Schwindel, Schwierigkeitenatmen juckend/anschwellen lassend. Das ist nicht eine ganze Liste von möglichen Nebenwirkungen. Wenn Sie bemerken, dass sich andere Effekten, die nicht oben verzeichnet sind, mit Ihrem Arzt oder Apotheker in Verbindung setzen. ...

Precaution:

Vor der Einnahme dieses Medikaments erzählen Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie dagegen allergisch sind;oder wenn Sie irgendwelche anderen Allergien haben.

Vor dem Verwenden dieses Medikaments, informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker Ihre medizinische Geschichte besonders: Herzprobleme (wie Herzversagen, unregelmäßiger Herzschlag, QT Verlängerung im EKG, dem Brustschmerz, dem Herzanfall oder der Herzchirurgie innerhalb der letzten 3 Monate), Magen-Probleme / Unterleibsprobleme (wie Verstopfung, strenge Verstopfung), gastrische Umleitung/Klammerverschluss, reizbare Darmkrankheit/Kolik, niedrige Blutminerale, strenger Verlust von Körperwasser (Wasserentzug), Niereprobleme, Lebernprobleme (wie Zirrhose, flüssige Zunahme im Abdomen), hat Salz Diät, täglichen Alkohol oder beruhigenden Gebrauch, Beschlagnahmenproblem eingeschränkt, Probleme (wie das Einengen der schluckenden Tube / Speiseröhre) schluckend.

Verwarnung wird empfohlen, wenn man dieses Rauschgift in älteren Erwachsenen verwendet, weil sie zu den Effekten des Rauschgifts, der besonders Niereprobleme, des Wasserentzugs und des unregelmäßigen Herzschlags empfindlicher sein können.

Während Schwangerschaft und Stillens wird nicht empfohlen, diese Medizin ohne den Rat Ihres Arztes zu verwenden. ...