Vumon


Bristol-Myers Squibb | Vumon (Medication)


Desc:

Vumon/teniposide Einspritzung, in der Kombination mit anderen genehmigten Antikrebsreagenzien, wird für die Induktionstherapie in Patienten mit der widerspenstigen Kindheit akute lymphoblastic Leukämie angezeigt.

Entsprechende Daten in Patienten mit der hepatischen Unzulänglichkeit und/oder Nierenunzulänglichkeit fehlen, aber Dosisanpassungen können für Patienten mit der bedeutenden hepatischen oder Nierenschwächung notwendig sein.

...

Side Effect:

Wie man berichtet hat, sind Hyperempfindlichkeitsreaktionen, die durch Kälte, Fieber, tachycardia, Spülung, bronchospasm, Atemnot, Ausschlag und Blutdruck-Änderungen (Hypertonie oder hypotension) charakterisiert sind, vorgekommen, wenn sie Vumon verwenden.

Brechreiz und das Erbrechen sind die allgemeinste gastrointestinal Giftigkeit, in pädiatrischen Patienten vorgekommen. Die Strenge dieses Brechreizes und des Erbrechens ist allgemein mild, um sich zu mäßigen.

...

Precaution:

Vor dem Empfangen von Vumon erzählen Ihrem Arzt, wenn Sie Niere- oder Lebererkrankung, Unten Syndrom, Knochenmarkunterdrückung, niedrige Albuminniveaus oder ein schwaches Immunsystem haben.

Dieses Medikament kann Blutzellen senken, die Ihren Körperkampfinfektionen helfen. Ihr Blut muss eventuell häufig geprüft werden. Vermeiden Sie, nahe Leute zu sein, die krank sind oder Infektionen haben. Vermeiden Sie Tätigkeiten, die Ihre Gefahr der blutenden Verletzung vergrößern können. Erzählen Sie Ihrem Arzt sofort, wenn Sie Zeichen der Infektion entwickeln.

Während Schwangerschaft und Stillens wird nicht empfohlen, diese Medizin ohne den Rat Ihres Arztes zu verwenden. ...